Vielleicht einen Ritterburgkuchen oder sowas, den sie dann selbst mit Zuckerguss bekleben.. und bemalen. Hast direkt 2 Bildungsbereiche mit angesprochen

...zur Antwort

Ich wurde letzte Woche im Gesicht operiert mit Vollnarkose. Meine Augenhöhle war gebrochen. Mit haben sie eine Platte in den Knochen gesetzt damit der wieder stabilisiert ist und richtig wachsen kann. Mir ging es wie dir. Ich hatte panische Angst und habe auch viel geweint und mich übergeben. Ich habe auch sehr große Angst vor Spritzen. Als ich dann ins Krankenhaus gegangen bin habe ich erst eine Beruhigungstablette bekommen und musste mir die OP Kleidung anziehen. Wegen der Riesen Angst vor spritzen habe ich ein betäubungspflaster  bekommen (Emla-Pflaster) das kribbelt nur ein bisschen auf der Haut. Dann würde ich in den op gebracht. Da sollte ich mir die Haube auf den Kopf ziehen. Dann hat der Arzt warme Decken auf mich gelegt und ich sollte meinen Kittel einfach drunter weg ziehen und auf den Bodens werfen. Keine Angst du liegst da nicht nackt ! Dann im zweiten Raum würde mir der Katheter in die Hand gesetzt. Also die Infusion für die Vollnarkose. Das Pflaster hat wirklich sehr geholfen ich habe es echt nicht gespürt. Aber da die Beruhigungstablette angefangen hat zu wirken war ich eh sehr müde. Dann habe ich noch eine Klammer an meinen Zeigefinger bekommen und wurde an den Geräten angeschlossen wo der Puls und Herzschlag angezeigt wird. Das Gerät was da immer piepst. Immer wenn ich an die op gedacht habe würde das piepen schneller xD. Dann kam der Narkosearzt und hat gesagt das er jetzt das erste Mittel spritzen wird. Das tut nicht weh das merkst du nicht versprochen. Ein anderer Arzt der hinter mir stand hielt mir eine Sauerstoffmaske an den Mund. Mir wurde ein wenig schwindelig und dann bin ich eingeschlafen. Die op hat ca 90 Minuten gedauert aber die Ärzte haben mich danach noch 2 Stündchen ausschlafen lassen. Ich auffwachraum war ich nich ein bisschen benebelt von der Narkose. Wenn du schmerzen hast bekommst du sofort ein Schmerzmittel. Du brauchst keine Angst haben glaub mir ich habe mich so verrückt gemacht. Ich habe niemanden geglaubt der mir gesagt das das das pipifax ist. Aber das ist es wirklich.
Mein unteres augenlied wurde danach genäht und mit Pflaster stripes beklebt. Einen Tag nach der OP durfte ich mich sogar selbst entlassen ( darf man ab 18). Ich wünsche dir gaaaanz viel Glück und bitte weine nicht so viel <3

...zur Antwort

Vielleicht ist es nur eine Stelle aus einem Lied. Frag einfach nach

...zur Antwort

Also ich würde vor 3 Tagen operiert mit Vollnarkose. (Orbitabodenfraktur - Bruch der Augenhöhle) ich bin eine Woche vor dem Bruch als Notfall ins Krankenhaus gekommen und sollte eig direkt operiert werden. Als festgestellt wurde das die Gesichtsmuskeln nicht eingequetscht oder beschädigt wurden, war ich kein Notfall mehr und die OP wurde auf eine Woche später verschoben. Ich musste auch so rumlaufen das einzige was ich machen sollte war kühlen damit die Schwellung bis zur OP weg geht. So lange dein Sohn kein Notfall ist und keine Notfalloperation braucht werden die Ärzte nichts machen sondern du musst dich um alles selbst kümmern d.h Krankmeldung für Schule, Überweisung für eine OP vom Arzt und und und. Du wirst dich nach den Terminen im Krankenhaus richten müssen. Weil Ich operiert wurde haben die an dem Tag 4 Menschen wieder nach Hause geschickt ..

...zur Antwort

Finger weg !!!!
Wenn du dran rum popelst und die Flüssigkeit raus kommt brennt es wie Sau ! Ist immer bei Brandblasen so ich würd ein Pflaster drüber machen und morgen was Luft dran lassen. Lass es von allein verheilen

...zur Antwort

Nein da passiert nichts :D höchstens das nicht schlafen kannst weil du so aufgedreht bist ^^

...zur Antwort

Also ich habe mir in der Apotheke immer die Dolormin Tabletten geholt die sind extra für Regelschmerzen. Da brauchst du auch kein Rezept für :)
Und wenn die nicht geholfen haben habe ich immer eine Ibuprofen genommen die helfen eigentlich immer. Und ne Wärmflasche auf den Bauch dann ging es nach 15 bis 20 min wieder.
Aber ich hab auch gehört das Sport und Bewegung bei  Regelschmerzen auch gut ist.

...zur Antwort