Die Basisausbildung über die Dauer von 9 Jahren ist in den staatlichen Schulen kostenlos. Erst die weitergehende Bildung macht die Zahlung von Schulgebühren zwingend erforderlich. Allerdings müssen die Schulbücher und weiteres Lehrmaterial von den Schülern bezahlt werden. Das Schuljahr beginnt im September und endet im Juni eines jeden Jahres. In Ghana beginnt die Schulzeit für die Kinder in der Regel mit dem sechsten Lebensjahr.Nach der Einschulung folgen sechs Jahre in der Primary School. Die Ausbildung an den Grundschulen (Primary Schools) wird ergänzt durch die dreijährige Junior Secondary School. Die Senior Secondary School ist eine in den Grundzügen mit der deutschen Oberstufe vergleichbare Station, in der die Schüler auf den Besuch einer Universität, Fachhochschule oder weiterführend qualifizierenden Ausbildung vorbereitet werden sollen. Die Schüler sind in der Regel vom 15. bis 18. Lebensjahr, also weitere drei Schuljahre.

...zur Antwort

Ich würde mir erst mal eine Salbe drauf machen und wenn es nicht weg geht oder wieder kommt würde ich zum Hautarzt gehen.

...zur Antwort