Ja klar! Während du die Kalttaste gedrückt hast, verbraucht der Haartrockner keinen Strom für die Aufheizung der Luft. Das spart sogar eine Menge Strom. Der Verbrauch setzt sich ja zusammen aus dem Gebläse und den Heizspiralen. Die Heizspirlaen verbrauchen auf jedeen Fall einen Großteil der Energie.

...zur Antwort

Am besten wären da Lampen, die du regulieren kannst, also dimmen. Am besten informierst du dich dazu beim Händler selbst. Wichtig ist, dass die temperatur konstant bleibt, da kann man mittlerweile bestimmt auch mit einem Thermostat arbeiten!

...zur Antwort