Wenn sie Eierstöcke hat, dann sollte sie zu ihm gehen und ihn fragen, ob das Pobild was geworden ist oder ob er noch einen Versuch braucht.

Er wird vor Scham im Boden versinken.

...zur Antwort

Findet ihr eine 1-Zimmer Wohnung zum leben zu klein?

Lebt hier jemand in einer 1-Zimmer Wohnung? Kann man in so einer kleinen (33 qm) Wohnung alleine gut leben?

Momentan richte ich meine neue Wohnung ein, die nur eine 1-Zimmer Wohnung ist, mit 33 qm. Als Azubi bin ich froh, überhaupt eine recht günstige Wohnung bekommen zu haben, da es vorallem hier in der Stadt recht teuer ist. Daher habe ich nicht lange überlegt und sie sofort genommen.

Nur die Größe macht mir doch Sorgen. Ich konnte bisher alles hinstellen, das ist nicht das Problem, allerdings bleibt halt nur sehr wenig Platz übrig, sich ihm Wohnraum richtig bewegen zu können. Wohnraum und Küche ist in einem, die Küche also offen. Das Bett hat seinen abgetrennten Platz, wo leider 3 Meter für weggenommen wurden durch eine Wand, das nimmt natürlich extrem viel Wohnraum weg. Einen Flur habe ich quasi gar nicht, das Bad ist auch sehr winzig, da passt nur eine Person rein und es ist trotzdem schon eng. Irgendwie kommt es mir einfach nicht wie eine richtige Wohnung vor, da war mein Zimmer bei meinen Eltern größer. Groß bewegen kann man sich dort nicht und da es eine Dachgeschosswohnung ist, sieht alles durch die Dachschrägen noch winziger aus.

Obwohl ich mich freue und ich finde, dass ich es schon super eingerichtet habe, habe ich trotzdem Zweifel, ob man sich an eine 1-Zimmer Wohnung gut gewöhnen kann? Engt es auf Dauer sehr ein, da man ja eigentlich immer nur im selben Raum sitzt oder lässt es sich lange dort leben? Wie ist eure Erfahrung?

...zur Frage

Noch bist du doch "nur" Azubi.

Als Student hatte ich auch eine 1-Zimmer-Wohnung, die ungefähr so groß war wie deine.... Klar kann man darin (über)leben. Für immer ginge mir so eine kleine Wohnung halt auf den Sack. Schon als Student dachte ich mir wenigstens ein weiterer abgetrennter Raum wäre schon himmlisch.

Heute lebe ich in einer 3-Zimmer-Wohnung und so find ichs perfekt. Zumindest momentan. Bei dir kann sich das auch noch ändern. Wart mal 5 Jahre ab.

...zur Antwort

Scofield holt ihn da raus.

...zur Antwort

Hartz IV schön und gut. Völlig akzeptabel... Viele Menschen haben dieses Problem.

Aber bei "will nicht arbeiten" ist doch eigentlich alles gesagt oder? Er sollte sich natürlich trennen. Was ist das denn für eine asoziale Einstellung? Ekelhaft.

...zur Antwort

ich finde es gut.

du solltest eine ausbildung aber nicht von deren ansehen in der männerwelt abhängig machen.

üblicherweise macht man eine ausbildung einmal und übt den beruf dann für den rest seines lebens aus. such dir bitte aus, was dir wirklich gefällt und nicht was denjenigen gefällt, die du "beeindrucken" willst.

...zur Antwort
Weitere Inhalte können nur Nutzer sehen, die bei uns eingeloggt sind.