Eigentlich würde ich Nein sagen, aber ich meine es variiert sehr. Ich hatte mein septum schon mal über Monate nicht drinne und habe es danach problemlos wieder rein bekommen, da war nichts zu. Andere berichten wiederum das es nach einer Woche zu war bei Ihnen.

...zur Antwort

Hallo :)
Nimm Acrylstäbe. Die tun der Allergie wegen nichts und sind meiner Meinung nach auch am besten und auch am leichtesten zu reinigen. Und man lässt sie ja definitiv Länger als eine halbe Stunde drinne (sehr fragwürdiges Kommentar). Also ich habe meine Stäbe damals erstmal mindestens eine Woche drinnen Gelassen bis ich weiter gedehnt habe. Wenn Du zu schnell dehnst, kann das Gewebe nicht so schnell mitgehen.

...zur Antwort

Du kannst ganz normal duschen und Haare waschen. Komm nicht dran mit der Hand, sonst tut es eben mal weh. Wenn Shampoo reinläuft könnte es auch mal brennen, einfach mit klarem Wasser wegspülen danach und desinfizieren.

...zur Antwort

Schmerzempfinden fühlt jeder Mensch anders, deswegen kann man dass nicht so genau beantworten. Ich hatte bei meinem Septum Überhaupt keinen Schmerz. Beim stechen nicht und auch in der Abheilzeit nicht. Ich hatte sofort ein Hufeisen drin. Wechseln kannst du wenn es alles ordentlich verheilt ist. Allerdings ist im Winter vielleicht nicht die beste Zeit, weil Winter = Schnupfenzeit.. da kann die Entzündung mal ganz schnell um die Ecke schauen. 🙈

...zur Antwort

Ich würde erstmal was gegen den Gelbstich tun. Behandle deine Haare mit Silbershampoo oder allgemein Kuren mit Blauanteil. (gibt es in jeder Drogerie) Lass das ein bisschen einwirken und der Gelbstich ist gemindert bis weg, je nachdem wie schlimm es ist. Und danach kannst du auf jeden Fall was dunkleres drüber färben wie du es vor hast.

...zur Antwort

Also ich würde auch sagen Johnny Test 🙋🏼

...zur Antwort