Wenn man viel trinkt muss man logischerweise auch mehr pinkeln ;-) Viren kann man nicht auspinkeln, höchstens Bakterien und auch nur dann wenn man eine Blasenentzündung hat, bei einem grippalen Infekt nicht!!!

...zur Antwort

Lass das aufjedenfall von einem Hals Nasen Ohren Arzt abklären. Ich hatte mal eine eitrige Entzündung und bin froh damals dorthin gegangen zu sein obwohl mein Hausarzt damals auch meinte das sein nicht nötig. Mit Schwindel ist ja auch nicht zu spassen , das kann auch mal ordentlich schief gehen.

...zur Antwort

Hallo Laura. Müdigkeit, Schlappheit und sich ausgelaugt fühlen können oft mit der Schilddrüse zusammenhängen wenn da was nicht stimmt. Gehe mal zu deinem Hausarzt und lasse dich dort untersuchen, der wird einen Ultraschall deiner Schilddrüsen machen und gegebenfalls auch Blut abnehmen. Wenn es mit deiner Schilddrüse zu tun hat weil ein Wert nicht stimmt, dann bekommt man das mit einem Medikament sehr schnell wieder in den Griff.

...zur Antwort

Ich denke das es einfach nur Schleim war der sich in deinem Hals gelöst hat und weil du eben dann die Nase geputzt hast kam er da mit raus. Wenn deine Nase auch sehr trocken war kann es sein das dort ein Äderchen geplatzt ist und deshalb der Schleim dann auch ein bisschen blutig war. Nix schimmes.

...zur Antwort

Das hat bestimmt mit deiner Erkältung zu tun, ich würde erstmal abwarten ob es besser wird wenn du wieder gesund bist und wenn nicht dann wird dir nichts anderes übrig bleiben wie doch mal zu einem Hals Nasen Ohren Arzt zu gehen und dich dort untersuchen zu lassen.

...zur Antwort

Schau mal hier: https://www.gutefrage.net/frage/deutsche-version-von-der-medizin Das ist nichts anderes wie Grippostadt und das ist völlig normal das es müde macht. Leg dich hin und schlafe ein bisschen, danach wird es besser sein und wenn nicht musst du vielleicht doch nochmal zum Arzt gehen oder es mit Hausmitteln versuchen.

...zur Antwort

Dann such dir aufjedenfall eine andres Hausärztin du solltest da injedemfall einen Hautarzt drüber draufschauen lassen ich finde es sieht schon ein bisschen aus wie kleine Vernarbungen und wenn du das Gel schon mehr als drei Wochen benutzt, sollte das nicht mehr so aussehen wie es aussieht.

...zur Antwort

Meine Tochter ist auch 18 Monate alt und wir hatten dasselbe vor ein paar Wochen mit ihr durch. Das ging ca zwei Wochen lang so und wir waren auch richtig am verzweifelt. Wir dachten erst nicht an die Zähne weil sie sich nicht wie sonst im Mund rumgespielt hat aber nachdem das ganze vorbei war , waren plötzlich VIER Backenzähne gleichzeitig da und sie konnte auch wesentlich mehr wie vorher. Bei uns waren es also die Zähne und ein Wachstumsschub gleichzeitig. Da ist wohl durchhalten angesagt, ich drücke euch die Daumen das es bald wieder besser ist!!!

...zur Antwort