Hallo!

Wenn du nicht lernen konntest, und auch noch aus diesen Gründen, ist es doch völlig legitim die Klausur nächste Woche zu wiederholen. Bis dahin kannst du ja dann auch richtig lernen (viele Ersatzklausuren sind schwerer!) und gehst mit einem guten Gefühl rein.

Aber wie du schon selbst einsiehst, zur Gewohnheit sollte das nicht werden.

Viel Erfolg bei der Klausur!

...zur Antwort

Hmm, ich weiß nicht was du genau mit Klauaffe meinst, aber es gibt Affen, die besonders frech sind und gerne klauen. Zum Beispiel sind die indischen Languren in Indien ein großens Problem, weil sie mitten in den Städten viel verwüsten. Wo es diese Tiere in Zoos zu sehen gibt weiß ich allerdings nicht, aber das kann man bestimmt herausfinden! Im Deutschen werden die als ,Hanuman Languren, Hulmane oder Graue Languren bezeichnet.

...zur Antwort

Spazieren gehen, schwimmen gehen (falls es einen See oder Fluss bei euch in der Nähe gibt), in den Liegestuhl chillen und ein Buch lesen, Eis oder irgendwas Erfrischendes selber machen, radfahren, im Garten arbeiten... Gibt viele Möglichkeiten auch was alleine zu unternehmen!

...zur Antwort

Die Chromosomen beinhalten die DNA und somit die
unterschiedlichen Erbinformationen (Gene).

Jeder Mensch hat pro Zelle, im Zellkern 46 Chromosomen.

Diese Erbinformationen in Form von verschiedenen Abschnitten in
der DNA bestimmen verschiedene Eigenschaften, wie zum Beispiel die
Blutgruppe. Nun gibt es verschiedene Abschnitte auf dem Chromosom
(Locus), die verschiedene Ausprägungen (Allele) haben. Diese
Ausprägungen bestimmen dann bei dem Beispiel, ob man die Blutgruppe A
oder B hat.

In den Chromosomen sind also die Informationen, die entscheiden,
welche Eigenschaften man hat, enthalten.

...zur Antwort

Richtig ist ,,der Opfer'', leider wird der Genitiv in der deutschen Sprache oft so vernachlässigt, dass sogar die Medien und damit auch Moderatoren es falsch machen. Und dabei hätten, wie in diesem Fall, die Opfer wenigstens noch die richtige Grammatik verdient.

...zur Antwort

Hallo!

Am besten eignet sich natürlich Holz, beim Dach hast du verschiedene Möglichkeiten, entweder du lässt es professionell decken, oder nimmst Wellblech, dass sieht aber nicht so schön aus. Du kannst auch Dachpappe verwenden, ob die besonders langlebig ist, weiß ich allerdings nicht. Alternativ auch Aluminiumplatten. Der Boden sollte am besten aus Beton oder ähnlichem sein, damit er gut zu reinigen ist und es nicht matschig wird.

Viel Spaß beim Bauen, hier noch eine gute Anleitung, allerdings für Pferde:

http://www.helpster.de/pferdestall-selber-bauen-einfacher-offenstall_15038

...zur Antwort

Wenn er nicht anwortet, dann schreib du ihm doch nochal irgedwas, oder wechsle das Thema. Vielleicht ist alles nur ein Missverständnis, mach dir keinen Stress (und ihm auch nicht). Kannst ihn auch anrufen oder vorbeischauen, aber ich würde an deiner Stelle nicht nichts machen ;)

...zur Antwort

Du kannst den Boden mit einer ungiftigen Unterlage auslegen, beschichtetes Holz (mit ungiftiger Beschichtung) zum Beispiel. Oder mit Steinen. Biete deinem Hamster dann eine alternative Negamöglichkeit an.

...zur Antwort

Da wir nicht wissen was du schon geschrieben hast, ist es nicht so einfach. Wie wäre es mit:

Ich hoffe nun, dass meine Erwartungen erfüllt werden, und das dieses Praktikum mir bei meiner Berufsorientierung helfen wird.

...zur Antwort

Hallo!

Bis zum Abitur ist es ja noch ein bisschen hin, ich denke da reicht momentan 1 Stunde völlig aus. Mache einfach so viel, wie du für nötig hälst und so, dass du ein gutes Gefühl hast. In den Wochen vor dem Abi sollest du dann aber mehr machen.

...zur Antwort

Hallo!

Du könntest versuchen, sie statt mit der Bürste mit der Hand zu kämmen, das ist schonender. Oder unter der Dusche kämmen, dann tut es nicht so weh. Es gibt viele Shampoos oder Spülungen, die das Haar leichter kämmbar machen.

...zur Antwort

Hallo!

Also wenn sie wirklich immer draußen sind, gewöhnen sie sich eigentlich an die Temperaturen. Wenn du aber ein schlechtes Gefühl hast, kannst du sie eventuell ganz langsam an die Innenhaltung gewöhnen, indem du sie am Anfang nur ca. eine Stunde reinholst, und dann täglich immer ein bisschen länger. Du musst sie dann aber im Frühjahr genauso wieder an die Außenhaltung gewöhnen. Vielleicht habt ihr auch einen Keller oder ein kühles Zimmer im Haus, dass die Umstellung nicht zu stark wird, weil sie jetzt schon ein dickes Fell haben. Ich an deiner Stelle würde sie draußen lassen, da geht es ihnen besser.


...zur Antwort

Der Zaun sollte mindestens 1,5m hoch sein, besser noch 1,8m. Aber ich denke, dass 300 Quadratmeter etwas wenig platz für diese Tiere sind, die auch mal richtig schnell laufen wollen und nicht gleich wieder am Ende des Geheges stehen wollen. Außerdem muss der Zaun so engmaschig sein, dass der Kopf nicht hindurchpasst. Der Bambus sollte kein Problem sein.


...zur Antwort

Zu Selbstbewusstsein gehört an erster Stelle, sich selbst zu mögen. Schreibe dir zum Beispiel eine Liste mit Dingen die du an dir magst oder die du besonders gut kannst. Hänge die Liste irgendwo gut sichtbar auf, sodass du immer daran erinnert wirst. Oder mach das alles im Kopf ;) In schwierigen Situationen, denk an die Liste und an Dinge, die du schon erreicht hast oder auf was du stolz bist. Alles Gute für dich!

...zur Antwort

Mach dir keinen Stress, und vor allem ihr nicht, wenn sie nicht sofort antwortet. Vielleicht läuft Whatsapp bei ihr im Hintergrund und sie macht was anderes am Handy, da wird nämlich auch online angezeigt. Also gib nicht auf ;)

...zur Antwort
Ja

Klar kann man mal Gebrauchtes schenken, vor allem schön, wenn noch eine Geschichte damit zusammenhängt und du sie den Kindern erzählst. Ausßerdem macht es Kindern in diesem Alter sowieso nichts aus, höchstens vielleicht den Eltern, du kannst es ja mit ihnen besprechen.

Und ,,Recycling'' ist doch immer eine gute Sache ;)

...zur Antwort

Zum Beispiel Shadow, Brandy, Little Joe, Pilgrim... Irgendetwas amerikanisches am Besten!  Oder ein Indianername, Osceola heißt übersetzt aufgehende Sonne und würde doch zu einem Halflinger ganz gut passen ;)

Viel Spaß beim Rollenspiel!

...zur Antwort