Die Garantie ist am 31.12.2010 abgelaufen. Die Garantie beginnt immer mit dem Kauf der Ware und es ist dabei nicht relevant, ob du in der Zwischenzeit das alte Gerät ersetzt bekommen hast oder nicht. Wenn du jedoch ein neues Gerät KAUFEN musstest, dann beginnt die Garantie für das neu gekaufte Gerät mit dem jeweiligen Kaufdatum.

...zur Antwort

Also wir wohnen auf 68qm und die Rechnung von heute zeigte einen Verbrauch von 1782kWh.

Dabei ist es nicht so, dass wir super sparsam sind. Gut, wir haben in der halben Wohnung Sparlampen und sonst Halogen-. Dennoch ist es wesentlich weniger, als das, was in der Top-Antwort steht.

Und bevor ich auf verschiedene Geräte und deren Verbrauch hingewiesen werde. Wir nutzen folgende Geräte: Durchlauferhitzer, 3 Halogenleuchten, 7 Leuchten mir Sparlampen, 1 LED-Leuchte, 1 Küchenlampe mit normalen Birnen(2x40er), Waschmaschine, Fön, 2 Laptops, 1 LED-Fernseher, 1 E-Piano, 1 Nebel-Dekoschale, Kühlschrank, Backofen, Dunstabzughaube, Herd (Ceranfeld), Geschirrspülmaschine, Mikrowelle und ein Kontaktgrill.

...zur Antwort

Soweit mir bekannt ist, gehört Baumarkt zur Kategorie "Einzelhandel" und da werden an Feiertagen 7,5 Std (bei 163Std./Monat) gutgeschrieben, vorausgesetzt der reguläre freie Tag fällt nicht auf den Samstag! Zudem komt auch noch, dass alle Einzelhandelsgeschäfte an Feiertagen geschlossen haben - Baumärkte erst recht!

Sollte der Chef es nochmal fordern, dann berufe dich auf §9 des ArbZG. Da steht: "Arbeitnehmer dürfen an Sonn- und gesetzlichen Feiertagen von 0 bis 24 Uhr nicht beschäftigt werden." Ausnahmen werden im §10 erläutert. Wobei dort der Einzelhandel mit keinem Wort erwähnt wird.

...zur Antwort