Kennt ihr auch Psychosomatische Beschwerden?

Ja. Durch eine somatoforme Störung leider ja.

Wie geht ihr damit um? Was tut ihr dagegen? Hilft euch Ablenkung? Habt ihr dafür einen Therapeuten?

Ich akzeptiere es und probiere herum was mir hilft. Das sind die unterschiedlichsten Dinge. Oft reicht etwas zu Essen oder eine Beschäftigung die mich gut ablenkt. Speziell dafür habe ich keinen Therapeuten aber das ist eine Sache die man da auch immer ansprechen kann. Dazu ist Therapie ja da :D

Rede ich es mir manchmal ein? 

Möglich. Vielleicht ist es auch einfach nur eine körperliche Reaktion auf die aktuelle Situation.

Eine Zeitlang war ich deswegen auch oft beim Arzt organisch war selten die Ursache.

Naja die organischen sind dann ja irrelevant. Die anderen die keine körperliche Ursache haben trotz mehrfacher Untersuchung können psychosomatisch sein. Ein Arzt kann dir ja leider nur bei den körperlichen helfen.

...zur Antwort

Schon möglich dass es die richtige Bezeichnung für deine Geschlechtsidentität ist. Lass dir Zeit damit. Guck wie du dich fühlst wenn du dich selbst als Demigirl siehst und andere dich auch. Entweder es ist richtig oder du merkst dass es das nicht ist.

...zur Antwort
Anderes (Alter)

Die Größe ist für mich persönlich ziemlich egal aber ist eine gute Größe

...zur Antwort

Ich finds nicht komisch. Auch als Junge kann man Gesichtsmasken, Cremes usw. benutzen. Das macht (wenn man auf Frauen steht :D) normalerweise auch einen guten Eindruck bei Frauen aber naja. Zurück zum Thema: Ich nutze gerne Masken von Schaebens. Am liebsten die Erdbeer Peeling Maske und die Hyaluron Maske aber musst du selber probieren welche dir am besten hilft. Wie du sie verwenden musst steht immer drauf. Ansonsten normalerweise 10-15 Minuten einwirken lassen und dann mit Wasser abwaschen.

...zur Antwort

Mir wurde schon immer schnell langweilig. Vorallem in der Schule eben. War und bin mit den Aufgaben meist viel zu schnell sodass ich oft nur rumsaß. Habe nie lernen müssen da ich eine sehr gute Lernfähigkeit habe und schon nach wenigen Minuten das Prinzip bzw. die Logik hinter etwas heraus habe. Was sichere Anzeichen angeht weiß ich nicht ob die überhaupt existieren. Jeder Mensch ist da anders aber Dinge wie Unterforderung können schon auffallen indem die Person das sprachlich äußert oder eben durch Dinge wie Schule/Arbeit Schwänzen, “anderes” denken als Freunde, Familie usw.

...zur Antwort

Es kommt drauf an wie du früher warst. Autisten verhalten sich nicht immer wie die Hauptsymptome angeben. Autismus ist mehr als Routinen haben und Außenseiter sein. Sag der Person die dich behandelt dass du denkst dass der Autismus eine Fehldiagnose ist.

...zur Antwort
Also Asperger ist einfach eine entwicklungstörung oder? Bzw ein Problem wo man schwierigkeiten hat mit Menschen zu kommmunizieren und keine Krankheit?

Richtig. Keine Krankheit sondern eine Entwicklungsstörung.

Heist es das die nicht wissen was z.b Traurigkeit, Glücklich, lustig, unangenehm ist? Oder können sie diese gefühle bei anderen Menschen nicht nachvolziehen? Also das es jemanden z.b nicht gut geht.

Kann meine Erfahrung teilen. Jeder Autist ist anders. Ich habe zum Beispiel keine Ahnung wie man Gespräche beginnt und weiterführt, wann ich dran bin mit sprechen usw. Dazu kann ich oft nicht wirklich erkennen ob jemand etwas ironisch meint oder ob es Ernst ist. Ich habe Probleme damit Gesichtsausdrücke und Körpersprache zu interpretieren. Kam oft vor dass ich dachte dass Menschen z.B. genervt sind wobei sie es nicht waren. Manche können Gefühle nachvollziehen, andere nicht. Wenn ich in der selben oder einer ähnlichen Situation war kann ich es nachvollziehen. Wenn nicht kann ich es mir nur versuchen vorzustellen.

Und zuletzt wie ist des wenn man Asperger diagnostiziert bekommt, hat man da einschränkungen im Arbeitsleben? Z.b wäre es ein Problem wenn man im Apotheke bereich tätig ist, da muss man auch leute beraten usw..

Man bekommt nicht ab der Diagnose Schwierigkeiten. Ich z.B. hatte schon immer Schwierigkeiten dadurch dass ich nur teilweise in der Lage bin zu sprechen und ich kurze, klare Anweisungen brauche was manche Lehrer in der Schule mir nicht gegeben haben. Dadurch haben meine Note gelitten. Denke was das Arbeitsleben angeht ist es ähnlich. Wenn man in der Apotheke arbeitet und Menschen beraten muss gehts ja eigentlich um die Medikamente usw. also wäre das für mich (bis auf die Sache mit dem Sprechen) kein Problem.

...zur Antwort

Vllt. bist du einfach müde? Warst in irgendwas vertieft und hast die Welt um dich herum vergessen?

...zur Antwort

Die Pille schützt nicht zu 100% aber ist ziemlich sicher wenn sie korrekt eingenommen wurde. Wenn du trotzdem Sorge hast dass du schwanger bist mach einen Test oder geh direkt zum FA.

...zur Antwort