Unerlaubtes surfen im Internet ist ein Kündigungsgrund. Das solltest Du bei Deinem Vorhaben im Hinterkopf haben. Außerdem kann man kontrollieren, auf welchen Seiten Du warst. LG Ula

...zur Antwort

Das kommt natürlich darauf an, was die neue Wohnung kostet. Dann müßt ihr eine genaue Kostenaufstellung machen...und dann seht ihr auch, was übrig bleibt zum Leben. Entscheiden, ob es realistisch ist. Bedenke auch, dass ihr beide den Mietvertrag unterschreiben müßt. Unterschreibt nur Dein Freund, ist es quasi "seine" Wohnung. Bei einem Streit kann das Ärger geben...Unterschreibt ihr Beide und einer will ausziehen, muss der Vermieter es wissen und ...zustimmen, dass einer alleine in der Wohnung bleibt. Das also vorher auch bedenken und mit dem Vermieter besprechen. LG Ula

...zur Antwort

Was hast Du denn für Möglichkeiten, vielleicht einmal die Woche etwas für Dich zu tun? Hast Du Dir mal überlegt, einem Verein beizutreten? Sanfte Rückengymnastik..etc..da gibts x-Möglichkeiten. Wie wäre es sonst mit schwimmen? Besteht da die Möglichkeit bei Dir in der Nähe? Auch Fitness-Studios bieten nicht nur die Möglichkeit an den Geräten zu "turnen" sondern machen auch oft spezielle Kurse. ...Vielleicht auch mit dem Hintergedanken, sich alles mal anzuschauen, und es dann nachher zuhause im stillen Kämmerlein alleine zu machen....mußt Du Dir überlegen, was das Beste für Dich ist. LG Ula

...zur Antwort

Warum solltest Du denn nicht mehr krankenversichert sein?! Rufe morgen mal bei der Krankenkasse an und schildere Deinen Fall...die sind da manchmal etwas begriffsstutzig. Du hast ja eine Kopie der Krankmeldung an die Krankenkasse geschickt, die muss dort doch auch vorliegen. Frage danach. LG Ula

...zur Antwort