Sollte ich lieber daheim bleiben, wenn ich nicht fit für die Arbeit bin oder lieber durchziehen?

... komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Ich denke das kommt drauf an was du arbeitest.Wenn du nur in den Seilen hängst wäre es vielleicht sinnvoller dir einen Tag Urlaub geben zu lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du nicht fit wärst, würdest du im Bett liegen und nicht noch den Pc bedienen können! Ab zur Arbeit! das Geld pflückt man ja nicht im Garten!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Arbeiten gehen warum fragst du überhaupt. blos weil man feiert ist man nicht krank oder wie würdest du diese Krankheit betiteln ? Den einen Tag bringst du schon rum

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie heißt es so schön: Dienst ist Dienst und Schnaps ist Schnaps. Wie würdest Du es finden, wenn Du eine Firma hättest und Deine Mitarbeiter würden zuhause bleiben, weil sie einen "dicken" Kopf haben?! Das hast Du doch alles vorher gewußt....also ab in die Dusche und zur Arbeit. LG Ula

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh arbeiten.

Montags krank zu sein, sieht doof aus.

Wenn der Arzt eine Fahne riecht, siehst schlecht aus.

Entschuldige Dich beim Chef und sage, was los ist ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Am sinnvollsten fände ich, wenn du eben nichts trinkst, wenn du am nächsten Tag arbeiten musst. Zieh es durch und lerne daraus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tolle Einstellung! Erst saufen und dann nicht arbeiten! Klasse, weiter so. Und wieder ein Anwärter auf Hartz VI.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Minimilk
01.08.2011, 07:50

D.H.

0

arbeiten, selbst schuld, es sei denn du bist krank, aber vom feiern wird man nicht krank^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jedenfalls arbeiten gehen.Der Chef kann dich dann immernoch nach Hause schicken wenn die Nachwirkung des Suffs zu schlimm ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

geh arbeiten...wie schon alle Anderen hier gesagt haben....wer feiern kann, kann auch arbeiten...und wenn es dir wirklich dreckig gibt und dein Chef "human" ist wird es sehen, dass es dir schlecht geht und dich nach Hause schicken brauchst ihm ja nicht sagen, dass du feiern warst) ...und er wird sehen, dass du trotz "Krankheit" Einsatz zeigst....da kommt immer gut an

trotz allem gute Besserung ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

durchzeihen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

lern draus. nich mehr feiern/saufen, wenn am nächsten tag arbeiten angesagt is. sei froh, dass du nen job hast, setzt den nicht leichtfertig aufs spiel

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wer saufen kann kann auch arbeiten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?