Mädchen will Pferd nicht teilen?

Hi Leute!

wie schon im Titel steht teile ich mir das Pferd Meiner Schwester mit einem anderen Mädchen. Ich finde das gar nicht schlimm, den wir können doch beide mal was machen.

Es fing damit an das ich die letzten Wochen nicht so Zeit hatte und da ich 30 min mit dem Fahrrad fahren muss und es 30 grad waren hatte ich auch keine Lust. Deshalb hat sie sich einige Wochen allein um ihn gekümmert.

Als ich heute früh beim Stall war dachte ich mir auch nichts Böses und machte etwas mit dem Pferd. Als ich dann aber nach Hause kam erwarte mich eine Nachricht (von dem Mädchen) ob ich heute schon beim Pferd gewesen sei.

Ich schrieb freundlich das ich es gewesen sei und dachte sie würde einen Ausflug mit ihrer Familie machen (hatte sie gesagt) sonst hätten wir auch zusammen was machen können und entschuldigte mich.

sie darauf schrieb das alles gut sei sie aber lieber was gemacht hätte da es ,und jetzt kommt der Knüller, IHR bby sei.

Ich weiß das das jetzt dumm ist aber die Tatsache das sie als Begründung zu der Aussage sie hätte auch gern was gemacht schreibt es wäre ihr bby regt mich so auf. Soll ich da jetzt sagen Ja ich hab aber was mit ihm gemacht weil er ja MEIN Pferd ist oder was?!

  1. Von Anfang an hieß es wir teilen
  2. das Pferd gehört meiner Schwester ist also wenn dann „Meins“, was natürlich auch nicht stimmt.
  3. sie hat auch noch eine andere reitbeteiligung.. ich hab nur die
  4. Sie hat mir nicht vorzuschreiben wann ich was machen darf (hab meine Schwester natürlich vorher gefragt und sie meinte das ich was machen darf)

Was soll ich da jetzt schreiben? Oder soll ich sie einfach ignorieren ?

Lg

Tiere, Pferde, Pony, Reiten, Eifersucht, Liebe und Beziehung, teilen
15 Antworten
Warum denken andere immer ich bin traurig..?

Hi.. Zu mir sagt meine Freundin und auch Trainerin immer ich sehe traurig, genervt und gelangweilt aus. Das macht mich irgendwie innerlich fertig weil meine Freundin auch immer meine Blicke voll doof nachspielt und immer sagt ich soll lächeln (von Natur aus sind halt meine Mundwinkel eher nach unten) na ja und wenn ich das mache sagt sie wieder rum es sieht voll künstlich und gefälscht aus... Obwohl ich immer dachte das sieht halbwegs gut aus.. Und seit kurzem sagt sie auch ich bin voll negativ und so.. das kann ich irgendwie gar nicht verstehen.. ok vlt mäkere ich manchmal viel aber sonst bringe andere voll oft zum Lachen, bin verrückt und lache selbst eigentlich auch relativ viel.. zudem kommt das ich bisher dachte das ich voll positiv und so bin... durch aber diese ständigen Kommentare werde ich aber irgendwie traurig.. vor dieser Freundin hat das eigentlich noch niemand so gesagt.. ok einmal warum ich so gucke aber die haben das dann halt relativ schnell einfach als normal angesehen.. was mache ich falsch?! Bilde ich mir das nur ein das ich positiv bin oder hat meine Freundin recht..? Was soll ich machen? Lächeln und das sieht Fake aus oder halt für mich normal schauen und alle denken ich bin traurig..? Sorry für den langen Text..

danke im Voraus

Freundschaft, traurig, Psychologie, Liebe und Beziehung
5 Antworten
Weitere Inhalte können nur Nutzer sehen, die bei uns eingeloggt sind.