Proberaum Nach außen Schallisolieren

Moin moin,

Wie aus in der Frage beschreiben, möchte ich unseren Proberaum so isolieren/dämmen, dass außerhalb möglichst wenig Lärm entsteht (Am besten wäre natürlich garkeine Lärmbelästigung). Bei dem Raum handelt es sich um einen ca. 25-35 m² breiten Kelleraum mit einer Deckenhöhe von ca 190-200 cm. Die Decke ist ca 1,5 breit. Es ist also eine recht starke Wand zu dem Raum über uns. An den Raum grenzt ein ein sehr kleiner Raum an, wo auch die Zugangstür ist. Durch diese Tür gelangt man auf den Hof und keine Tür führt in das Haus über uns. Es gibt nur ein sehr kleines Fenster zum Hof, das man nicht öffnen kann (alles Altbau).

So da nun die Umgebungsbedingungen weitestgehend geklärt sind. Stellt sich mir die Frage: Wie sollte ich es am besten dämmen, damit mein Nachbar seine Ruhe hat und wo bekomme ich die Materialien her? Es muss nichts professionelles sein und teuer auch nicht, wir sind allesamt Schüler mit Nebenjobs oder noch in der Ausbildung.

Das Eierpappen nichts bringen ist mir klar und es geht mir auch nicht so sehr um die Raumakusik. Es geht mir nur darum wie ich es möglichst still nach außen bekomme. Um den rest kümmere ich mich später. An sich hat der Raum jedoch eine angenehme Akustik. Sollte es jedoch Dnge geben, die die Akustik komplett ruinieren sagt es mir bitte.

Ich danke euch schon jetzt, dass ihr euch die Zeit nehmt euch mit meinen Problemen zu befassen. :)

P.s: Es wird wohl hauptsächlich Black und Thrash Metal gespielt. :)

Musik, Dämmung, Isolierung, Proberaum
2 Antworten
Weitere Inhalte können nur Nutzer sehen, die bei uns eingeloggt sind.