Ein Weihbischof ist quasi die rechte geistliche Hand des Diözesanbischofs. Aber nicht die Nummer 2 im Bistum. Das ist nämlich der Generalvikar.

Der Weihbischof hat nicht viel administratives zu tun. Er hat vor allem in der Zeit wo die Bistümr noch ohne Bahnen oder ähnlichem waren. So hat er die Recht des Bischofs stellvertretend wargenommen und war eine art Statthalter.

Hier erklärt da der Berliner Weihibschof mal ganz grob. http://www.gott-bewahre.de/gb004-portrait-weihbischof-wolfgang-weider/

...zur Antwort

Chlamydieninfektionen sind Geschlechtskrankheiten. Geschlechtskrankheiten behandeln Venerologen.
Venerologen haben nichts mit Blutgefäßen zu tun.
Der Facharzt ist mit dem des Dermatologen verbunden. Also kannst Du allen sagen, dass Du zum Hautarzt gehst. 😉
Der wird sich sehr diskret darum kümmern und denke daran, dass das sein täglicher Job ist und Du nicht der einzige bist, Gechlechtskrankheiten sollten schnell behandelt werden, da sie oft hochansteckend sind, mal abgesehen von den Unannehmlichkeit die damit einher gehen. Du kannst auch bei akuten Beschwerden zunächst zum Hausarzt gehen. Der kann die Symptome zunächst lindern. Wenn Dir das zu unangenehm ist zu deinem normalen Hausarzt zu gehen, gehe einfach zu einem anderen, den du danach nie mehr sehen musst, nach der Behandlung solltet Du das dem richtigen Hausarzt aber mitteilen, damit er alles weiß und in Zukunft gute Entscheidungen treffen kann.

...zur Antwort

[cmd] + [,] in iTunes drücken. Letzter Reiter, dasige e löschen. Oder: in iTunes das iPhone auswählen und das Gerät zurücksetzen / wiederherstellen. Dann ist es jungfräulich. Die verlorenen Bilder von deinem neuen iPhone kannst Du vermutlich über die iCloud (Foto.app am Mac) auf den Mac spielen und dann via iTunes auf das iPhone ziehen.

...zur Antwort