Wie schon geschrieben wurde muss es bei IHM Klick machen ja.

Ich hab selber 20kg abgenommen innerhalb von einem halben Jahr. Es war echt eine harte Zeit. Ich hatte davor schon gefühlt hunderte Anläufe aber nichts hat funktioniert bis dahin.

Ich kann euch ein paar Tipps geben:

Für mich, wie aich für viele andere, gibt es 3 Gewohnheiten die geändert werden sollten, darunter natürlich die Ernährung, das Trinken und ''Sport'' (ich würde eher von Bewegung jeglicher Art reden).

Allgemein:

  • Such dir eins dieser 3 Dinge aus die du als erstes machen willst. Natürlich kannst du gleich mit allem loslegen aber das bringt einen meistens nur zum verzweifeln. Wenn für dich trotzdem kein Weg dran vorbeiführt dann mach es so lege aber trotzdem, auch wenn die anderen anfangen zu scheitern Wert auf diese eine Sache un ziehe sie durch. Das regt deine ganze Motivation etwas an.
  • Erzähle nicht allen das du jetzt abnimmst das bringt nur Druck.

Trinken:

  • Setz dir ein Minimum wie viel du am Tag trinken willst, ich persöhnlich habe es bei 2 l gesetzt. Jeden Tag probierst du mindestens so viel zu trinken aber versuchst mehr. (In dieser Phase habe ich am meisten eine Veränderung gespürt. Meine Haut wurde wieder glatt und weiche, ich habe mich fitter gefühlt und die Motivation mit der Ernährung ging los).
  • Keine süßen Säfte oder andere zuckerhaltige Getränke. Trinke ungesüßten Tee, Wasser (mit oder ohne Früchte) oder Kaffee (in geringen Mengen). Da purzeln meist die ersten schweren Pfunde da schon viel weniger Zucker aufgenommen wird.

Ernährung:

  • Fange an Obst und Gemüse in den Alltag zu intigrieren.
  • Streiche Fastfood, Süßigkeiten und co. erst von dem Plan wenn du genug Motivation aufbringst.
  • Informiere dich hin und wieder über den Zuckergehalt verschiedener Lebensmittel und vergleiche.
  • Koche immer so frisch wie möglich.
  • Teste neue Sachen und finde raus was du magst und was nicht.
  • Ersetze Weißbrot mit Vollkorn
  • ... Dazu könnte man 1000 Tipps finden im Internet, die haben mir jedoch am meisten geholfen.

Bewegung:

  • Egal wie, beweg dich: Steh beim Gitarre spielen, Treppe statt Aufzug, Kalorien beim putzen und aufräumen verbrennen oder Staubsaugen, geh mit einem Hund spazieren oder lauf mit Freunden durch die Stadt. Hauptsache viel Bewe
...zur Antwort

Meine Freunde und ich finden Videos witzig die mit fremden gedreht werden. Sowas wie versteckte Kamera, kleine Pranks.. Die Reaktionen der Leute eben.

Pass aber auf, frage die Leute danach ob es in Ordnung ist die Videos zu veröffentlichen.

...zur Antwort

Freunde von mir die in kurzer Zeit große Brüste haben erzählen immer wie schlimm es doch war als die gewachsen sind als sie die Pille angefangen haben zu nehmen. Also denke ich das kann sein, ja.

Falls es aber schlimmer oder schmerzlich wird würde ich zu einem Gynäkologen gehen

...zur Antwort