Hallo mischelle27,

Deiner Beschreibung nach zu urteilen vermute ich, er hat die "Chance" genutzt und per sms Schluss gemacht. Das ist natürlich nicht die feine englische Art, daher vermute ich, dass es auch nichts bringen wird, wenn du ihn nochmal kontaktierst.

Viele Grüße

Thomas Schmidt

...zur Antwort

Hallo,

evtl. der Programmschalter defekt, Lager der Trommel, wenn das Geräuscheher aus dem Deckel des Einspülkastens kommt, muss dieser erneuert werden... da gibt es einige Möglickeiten. Die Frage ist immer, wie alt ist die Maschine und lohnt es sich einen Techniker kommen zu lassen plus Arbeitszeit plus Ersatzteil.

Viele Grüße

Thoomas Schmidt

...zur Antwort

Hallo,

ein lebenes Wesen zu verschenken, ohne dass der Beschenkte etwas davon weiß ist keine gute Idee. Vor allem, wenn die Erlaubnis seiner Eltern fehlt. Da hast du das Pferd von hinten gesattelt. Du hättest zumindest die Erlaubnis seiner Eltern vorher einholen müssen. 

Außerdem gehören ja auch einige Vorbereitungen dazu, wenn ein Tier ins Haus kommt. Futter, Spielzeug, Schlafplatz, Kratzbaum, ggf. Tierarztbesuch usw.   

Also, jemand anderes mit einem Tier zu "überfallen" kann in die Hose gehen. Kläre das vorher auf jeden Fall erst ab.

Viele Grüße

Thomas Schmidt

...zur Antwort

Hallo Medinaaa90,


das kann mehrere Gründe haben. Entweder er braucht schlichtweg eine Pause oder das sexuelle Interesse hat mittlerweile nachgelassen oder er hat jemand anderes kennengelernt.

Vielleicht habt ihr auch beide eine unterschiedliche Ansicht, was euren Beziehungsstatus angeht. Du hast dir mittlerweile mehr erhofft und er sieht es als unverbindliche sexuelle Verbindung, die kein Anspruch auf Dauer hat.

Letztendlich wirst du ihn direkt fragen müssen. Per Telefon/sms wird das jedoch schwierig. Die Frage ist dann noch, ob du eine ehrliche Antwort bekommst bzw.  musst evtl. auch mit einer knappen Beendigung rechnen.

Viele Grüße

Thomas Schmidt




...zur Antwort

Hallo,

kommt auch ein bisschen darauf an, wie beide Partner damit zurechtkommen. Grundsätzlich ist diese Konstellation auch nicht gefährdeter als wenn sich beide jeden Tag auf der Pelle sitzen. Allerdings lässt mich deine Fragestellung vermuten, dass du damit nicht glücklich bist?

Wie ich gerade bei deinen Kommentaren gelesen habe, gehst du davon aus, dass er dich betrügt. Kommunikation findet keine statt, von Gemeinsamkeiten ganz zu schweigen. Und noch Schulden!

Dann gibt es nur zwei Möglichkeiten:

1.Du bleibst unglücklich in dieser Ehe stecken um deine Schulden bezahlen zu können.

2.Du wählst die unbequeme Variante, lässt dich bezüglich der Schulden beraten, suchst Dir eine Arbeit und lebst DEIN eigenes Leben, aber frei und mit Chance auf eine erfüllende Partnerschaft.

Unter seitensprung-fibel.de findest du unter Ratgeber in der Rubrik „Partnerschaft“ viele Informationen, Buchtipps und Rat von Beziehungsexperten zum Thema.

Solltest Du es in deiner aktuellen Beziehung nicht mehr anwenden (wollen) ist es auf jeden Fall vor einer neuen hilfreich.

Viele Grüße

Thomas Schmidt


...zur Antwort

Hallo,

da der Kater offenbar sehr ängstlich ist, wäre eine Katzenpension vielleicht eher Stress und Trauma als eine Lösung. 

Für Katzen ist es grundsätzlich immer besser in ihrer gewohnten Umgebung zu bleiben. Das ist (fast) alleine immer noch besser als mit anderen Katzen in einem total fremden Umfeld.

Bei der Lösung mit Deiner Cousine käme es darauf an, wie lange sie für einen Besuch Zeit hat? Nur zum Füttern wäre zu kurz, da er ja auch mal raus will. Eine Katzenklappe wäre sowohl für ihn als auch letztendlich für euch eine entspannte Lösung.

Hast Du schon mal bei betreut.de geschaut, ob du vlielleicht eine Katzenbetreuung mit mehr Zeit   findest, die in der Nähe wohnt?

Bis wir jemand passendes gefunden hatten, haben wir unseren Urlaub immer zu Hause verbracht.

Viele Grüße

Thomas Schmidt

...zur Antwort

Hallo,

du kannst z. B. wiederholt Lavendelöl oder Lavendelblüten auf der Ameisenstraße auslegen. Das irritieret den Orientierungssinn der Ameisen und vertreibt sie auf Dauer. Auch Zitronenschalen, Essig oder Zimtpulver vor den Zugängen helfen. Um sie schon vor dem Haus abzuwehren, kann man mit Kreide einen dicken Strich am Boden ziehen und ihn immer wieder auffrischen. Auch das mögen sie überhaupt nicht und werden nicht über den Kreidestrich laufen.

Viele Grüße

Thomas Schmidt

...zur Antwort

Hallo,

hört sich fast so an, als wenn du nur noch aus reiner Gewohnheit mit ihm zusammen bist? Aber wenn du dir schon die Frage ob du ihn noch liebst nicht eindeutig mit „Ja“ beantworten kannst, du dir wünschen würdest, ihr wärest NUR Freunde und sogar schon eine Beziehungspause hattet, dann hast du dir deine Frage eigentlich fast schon selbst beantwortet, oder?

Unter seitensprung-fibel.de findest du unter Ratgeber –Partnerschaft zahlreiche Artikel zum Thema, die dir hoffentlich dabei helfen können etwas Klarheit zu finden um dann eine fällige Entscheidung treffen zu können. Das wäre jedenfalls auch deinem Freund gegenüber fair.

Viele Grüße

Thomas Schmidt

...zur Antwort

Hallo,

auf seitensprung-fibel.de findet man eine Unverzeihlichkeits-Skala, die zeigt, welche Fehltritte die Deutschen nicht verzeihen. Einen garantiert einmaligen One-Night-Stand halten zum Beispiel noch mehr als die Hälfte für verzeihbar, 35 Prozent finden so etwas indiskutabel.

Zu finden unter dem Artikel „Umfrage - Welche Fehltritte sind noch verzeihbar?“Viel Spaß beim Lesen.

Viele Grüße

Thomas Schmidt

...zur Antwort

Hallo,

am besten ist immer: fragen. Es gibt nichts Schlimmeres als Verlegenheitsgeschenke, die dann irgendwo in der hintersten Ecke landen oder gar weiterverschenkt werden.

Also einfach direkt fragen, was sie noch brauchen können. Evtl. haben sie einen Hochzeitstisch, so dass du noch etwas beisteuern kannst. Es sollte ja etwas sein, wovon beide etwas haben.

Viele Grüße

Thomas Schmidt 

...zur Antwort

Hallo,

nun da wäre erstmal die Frage zu klären, was ihr beide wollt? Strebst du nach einer festen Beziehung? SIE scheint ja kein Interesse an einer festen Beziehung mit Dir zu haben, sonst würde sie nicht mit anderen Sex haben.

Du sagst ja selbst, dass dir dieses Verhalten gelinde gesagt nicht gefällt. Falls DU also auf der Suche nach einer festen Beziehung bist, solltest du hier schon die Reißleine ziehen.

Viele Grüße

Thomas Schmidt

...zur Antwort

Er verwirrt mich mit seinem Verhalten!

Ich hab seit 4 Monaten mit meinem Arbeitskollegen eine Affäre (beide Single). Ich hab mich sehr schnell in ihn verliebt und dachte zwischendurch auch das er mehr will. Ich hab mich dann ständig an irgendwelchen Hoffnungen festgekrallt das aus uns was festes werden könnte, aber irgendwann hab ich dann gemerkt, als die rosa rote Brille weg war, das seinem Charakter und Verhalten nicht meine Vorstellung einer Beziehung entspricht. Heißt, trotz gefühlen war ich mir dann sicher das ich nichts festes mehr möchte. Ich hab ihn dann angesprochen was diese Art Beziehung für ihn ist und er hat gesagt er ist für was festes nicht bereit und für ihn ist es hauptsächlich sex. Ich bin mir eigentlich sicher das er meinte, das ich was festes will, aber ich hab dann gesagt das es für mich auch nur sex ist und mir absolut nichts festes mit ihm vorstellen kann! Von dem Tag an wurde es dann irgendwie anders als zuvor. aufeinmal schreibt er mir, dass er an mich denken muss und bemüht sich bei whatsapp den Kontakt aufrecht zu halten ( er hat nie wert darauf gelegt zu schreiben), dann hat er sich ne Woche komplett zurück gezogen und als wir uns gestern getroffen haben hat er sich aufeinmal so verhalten als wenn er was festes möchte und meinte das er auf mich steht, hat sich so interessiert gegeben wie noch nie! Kann das sein das jetzt sein Jäger Instinkt geweckt ist und obwohl er nichts festes wollte, jetzt aufeinmal will weil ich nicht will? Ich verstehe das Verhalten absolut nicht, dass man ihm quasi sagt, das man nichts festes will, er dem zustimmt, aber sich so verhält als sei er trotzdem interessiert.. Ich meine wenn es nur sex ist, muss man ja auch nicht zwangsläufig bei jemandem übernachten, zum essen ausführen oder sich mit dem Leben der Anderen Person beschäftigen oder? Das verwirrt mich total weil ich ja eigentlich gefühle für ihn habe und angst hab mir wieder Hoffnungen zu machen...

...zur Frage

Hallo,

es ist das gute, alte Spiel, das sich ständig wiederholt ;-)

Nun, da er weiß, dass du dir keine Hoffnungen machst und auch nichts Festes suchst, kann er seinen Jagdtrieb voll ausleben. Jetzt kann  er dich kontaktieren ohne darüber nachdenken zu müssen, dass er Hoffnungen in dir weckt, wenn er dies zu oft tut. Er will einfach nur seinen Spaß.

Wenn du damit umgehen kannst und dich das nicht stört, kannst du die Affäre weiterführen. Ansonsten ist es evtl. besser diese zu beenden.

Viele Grüße

Thomas Schmidt

...zur Antwort

Seitensprung für mich behalten?

Liebe Leute,

Ich befinde mich momentan in einer schwierigen Situation. Ich bin seit 8 Monaten mit meinem Freund zusammen, der jedoch die letzten 3 Monate im Ausland war und Freiwilligenarbeit geleistet hat. Wir konnten nur jede 3 Wochen kurz telefonieren und hatten ansonsten gar keinen Kontakt. Mit der Zeit habe ich mich immer mehr von ihm distanziert und war mir unsicher mit der Beziehung. Deswegen habe ich mich eines Nachts auch dazu verleiten lassen, etwas mit jemandem anderen zu haben. Wir haben aber nicht miteinander geschlafen. Nun ist er vor kurzem wieder zurückgekommen, wir haben uns gesehen und plötzlich wurde ich mir wieder bewusst, wie sehr ich ihn eigentlich liebe. Der andere Typ ist mir total unwichtig im Vergleich dazu, es war wie ein Ausrutscher, weil ich mich in der Situation so entfremdet habe. Nun fühle ich mich aber sehr schuldig, da mein Freund mir auch gesagt hat, wie sehr er mir vertraut und dass er wüsste, ich würde ihn nicht hintergehen. Ich weiß, dass wenn ich ihm davon erzähle, er sehr sehr verletzt sein wird. Ich habe ein unglaublich schlechtes Gewissen und habe einerseits den Drang, ehrlich zu ihm zu sein, vor allem nachdem, was er mir gesagt hat. Andererseits möchte ich unsere jetzt wieder so glückliche Beziehung nicht damit belasten, weil ich auch weiß, dass ich ihn unglaublich Liebe und er der Richtige ist. Zu was ratet ihr und glaubt ihr, falls ich mich dazu entscheide, es für mich zu behalten und zu verarbeiten, mich mit der Zeit weniger daran erinnern werde bzw. es irgendwann irrelevant wird?

Vielen Dank für eure Antworten!

...zur Frage

Hallo,

es ist verständlich, dass bei längerer Fernbeziehung die Verlockung groß ist zumindest nach Zärtlichkeiten zu suchen. Sicher fühlst du dich schuldig, aber du solltest dich da jetzt nicht reinsteigern. Es war ja kein Seitensprung, sondern eine momentane Schwäche.

Offenbar ist eure Durststrecke nun vorüber und es läuft alles wieder in geordneten Bahnen. Was ist dir jetzt wichtiger, dein Gewissen zu erleichtern oder dem „Ereignis“ keine Bedeutung mehr beizumessen? Das musst du nun für dich selbst herausfinden. Unter seitensprung-fibel.de unter „Ratgeber“ und der Rubrik „Affäre“ findest du den Artikel Seitensprung gestehen – Diese Fallen lauern beim Geständnis, der dir dabei vielleicht weiterhelfen kann.

Viele Grüße

Thomas Schmidt

...zur Antwort

Hallo,

nun, die Trennung ist ja noch ganz frisch, da ist es erstmal ganz normal, dass du am Boden zerstört bist. Ganz besonders dann, wenn es sich evtl. noch um die erste Liebe handelt.

Das Akzeptieren und die Verarbeitung der Trennung wird Zeit in Anspruch nehmen. Wichtig ist, wie du jetzt damit umgehst. Du darfst ruhig trauern aber gut wäre, wenn du auch jemanden findest, mit dem du reden kannst.

Auf seitensprung-fibel.de findest du den Artikel „Wir haben hilfreiche Tipps, wie Sie sich nach dem Beziehungsaus verhalten sollten, damit Sie die Trennung vom Partner gut meistern“. Das kann dir für die erste Zeit etwas helfen.

Ob du willst oder nicht, es beginnt ein neuer Lebensabschnitt und der wird sich so entwickeln, wie DU ihn gestaltest. Solch schwere „Stationen“ im Leben sind für deine persönliche Entwicklung wichtig, nutze sie um zu lernen. Man nimmt aus jeder Situation etwas mit, so hat sie auch etwas Gutes.

Viele Grüße

Thomas Schmidt

...zur Antwort

Hallo,

laufen ist gesund ;-)

Der Drucker ist sicher in einem gut belüfteten, separaten Raum besser untergebracht. Ganz genau kann dir da aber die VBG Auskunft geben.

Viele Grüße

Thomas Schmidt

...zur Antwort

Hallo,

ein ganz heikles Thema, da hier natürlich Emotionen mitspielen. Für den einen beginnt Fremdgehen schon dann, wenn der Partner sein Kopfkino einschaltet, für den anderen erst dann, wenn heftig geflirtet wird. Dazwischen gibt es zahlreiche Facetten wie z.B. platonische Freundschaften, erotische Filme ansehen, Austauschen von Telefonnummern usw.

Wo hier der Einzelne seine ganz persönliche Grenze zieht, ist sehr individuell. Manchmal sind sich hier selbst die Paare unter sich noch nicht mal einig. Hier findest du einen Artikel zur Frage, wo Untreue anfängt, vielleicht schon bei einer Lüge? Sehen Männer und Frauen das Thema evtl. unterschiedlich? http://www.seitensprung-fibel.de/fremdgehen/wo-beginnt-untreue.php

Viele Grüße

Thomas Schmidt

...zur Antwort

Wie bekomm ich meinen Ex zurück nach Fremdgehen?

Hallo zusammen, erstmal zu meiner Geschichte: letztes Wochenende war ich mit einem guten Kumpel in einer Kneipe. Er ist schon ziemlich früh gegangen. aber ich wollte länger bleiben, weil ein halber Rausch bekanntlich rausgeworfenes Geld ist. Und da er die einzige Person gewesen ist, mit der ich heimgekommen wäre, hab ich stattdessen halt einen Bekannten gefragt, ob ich bei ihm übernachten kann, hab ihm aber gesagt, dass nicht mehr passieren wird. Irgendwann ist unerwartet mein Freund in derselben Kneipe aufgetaucht (er wusste, dass ich hier bin). Irgendwie hab ich dann Panik bekommen und hab ohne wirklichen Grund schlussgemacht; ich weiß selber nicht, warum (vll weil ich schon öfters an eine Trennung gedacht habe davor). Danach bin ich dann mit dem anderen nach Hause und hab mit ihm rumgemacht. Ich dachte, was soll's, es ist eh aus zwischen mir und meinem Freund. Es lief allerdings nix unter der Gürtellinie, weil ich das dann doch zu viel fand, direkt nach der Trennung. Aber am nächsten Tag hab ich dann bemerkt, dass ich einen riesen Fehler gemacht habe...mein jetzt Ex war eigentlich die wichtigste Person in meinem Leben und ich kann mich jetzt immer noch nicht verstehen, wie ich ihn einfach so nach 1,5 Jahren Beziehung wegwerfen konnte und vor allem auf diese Art und Weise. Ich will ihn unbedingt wieder zurück, aber er glaubt, er kann mir da nie verzeihen, also dass ich mit dem anderen rumgemacht habe. Ich kann mir nicht vorstellen, dass ich jemanden wieder so lieben kann wie ihn...er war mein Ein und Alles. Nur blöd, dass ich das nicht schon früher gemerkt habe. Ich weiß, ich bin selber schuld, aber ich will's so gut es geht wieder gutmachen und in Zukunft eine bessere Freundin sein. Ich lass ihn jetzt erst mal eine Weile in Ruhe, damit er ein wenig nachdenken kann und ich auch und er meinte, wir könnten uns vll auch mal freundschafltlich treffen...

Habt ihr irgendwelche Ideen, wie ich ihm zeigen kann, dass ich es diesmal wirklich todernst meine? Ich weiß, normalerweise sollte man sich selber etwas einfallen lassen, aber ich bin ziemlich schlecht in sowas. Ein Gedicht-Typ ist er nicht und alles, was ich in einen Entschuldigungsbrief hätte schreiben können, hab ich ihn schon per Handynachrichten geschrieben...über Blumen freut sich ein Mann auch nicht..vll so ein kleines Büchlein, wo Sprüchchen drin stehen, wie sehr ich ihn liebe oder vermisse?

LG:)

...zur Frage

Hallo,

das wird schwer werden. Dein EX hat jetzt natürlich das Vertrauen zu dir verloren und das wieder herzustellen wird kein leichter Weg. Momentan wird er verletzt und wütend sein.

Laut Umfragen sind 80% der Betrogenen bereit, einen Seitensprung zu verzeihen – wenn der Partner verspricht, es nie wieder zu tun. Das gibt zwar Hoffnung, aber letztendlich entscheidet das dein Exfreund. Unter seitensprung-fibel findest du im Ratgeber unter "Betrogene" mehr Informationen zum Thema.

Viele Grüße

Thomas Schmidt

...zur Antwort