Erst musst du auf den Baum, indem du dich an diesen fliegenden Pflanzen hochhangelst. Dann läufst du diesen spiralförmigen Weg hoch. Bald solltest du rechts eine Plattform sehen (sie ist mit dem Baum verbunden). Gehe bis ans Ende (ist ja nicht weit) und schaue am besten nochmal runter. Dort wirst du das Seerosenblatt sehen. Springe genau dort drauf und das Blattt wird sich umdrehen und somit auch die Note befreit werden. Jetzt musst du die Note nur noch einfangen.

...zur Antwort

Rennmäuse sind Buddler, keine Kletteraffen. Sie rauchen ein Aquarium mit der Mindestgröße (BxTxH) 100x50x50, denn darin kann man hoch einstreuen. Die Einstreu muss mindestens 25cm hoch eingestreut werden, sonst können die Rennmäuse ihren Buddelbedürfnissen nicht nachgehen. Käfige sind daher nicht sonderlich gut geeignet. Sie knabbern alles an, weil sie warscheinlich sehr wenig Nagematerial haben. Gib ihnen z.B. Äste, Klopapierrollen,.. So wird das Nageproblem bestimmt besser werden. Das Angreifen der Hand weist darauf hin, dass sie nicht gescheit gezähmt wurden. Hast du ihnen einen Tag Ruhe nach dem Ankommen gegönnt? Hast du sie gleich mit der Hand geschnappt und nicht, wie garaten, erst mit einem Becher oder Ähnlichem? Bitte versuche, dass deine Renner sich wieder an dich gewöhnen.

...zur Antwort

bei mir war das früher auch so. bewege dich langsamer. wenn du von oben greifst und dann auch nch hektische bewegungen machst, denkt das kaninchen, du seist ein raubtier. langsame bewegungen, das mit dem von oben greifen kann man denke ich leider nicht verhindern. oder lass sie mal von alleine rauskommen. und die geräusche bedeuten, dass sie angst hat.

...zur Antwort

ich ziehe immer ein lockeres t-shrt an und dazu auch eine bequeme hose, die du zu hause trägst. ich nehme dafür immer eine legens. also irgendein lockeres t-shirt oder sweashirt und eine bequeme legens. oder auch einen normalen schlafanzug,

...zur Antwort

hälst du sie alleine? es kann ja sein, dass sie jetzt deshalb verhaltensstörungen hat... es kann aber auch daran liegen, dass sie sehr wenig auslauf hat oder der käfig/aqua zu klein ist. und versuche vlt. gemüse zu verfüttern, aber nicht so viel. hoffe ich konnte dir helfen! =)

...zur Antwort