Das einfachste wäre wohl, einfach diese Gruppe zu verlassen. Was meinst du ansonsten genau, wo wird dir diese Gruppe angezeigt?

...zur Antwort

Wie du das Unternehmensprofil rückgängig machst?

App öffnen, Profil aufrufen, oben rechts die 3 kleinen Punkte anwählen, Etwas runterscrollen bis zum Punkt "Zum persönlichen Konto wechseln". Wenn es nun nicht mehr öffentlich sichtbar sein soll nochmal das gleiche und dann "Privates Konto.."

...zur Antwort

Redirect 301 /alte-seite /neue-seite

in die htaccess im FTP, Verzeichnis Domain.

Das sagt: eine permanente Weiterleitung von der alten Seite, die zu 404 führt, zu einer anderen funktionierende Seite

...zur Antwort

1080 x 1080 px

Schau für alles weitere am besten direkt in den ads guide, direkt von facebook: https://www.facebook.com/business/ads-guide/reach/facebook-carousel/ :)

...zur Antwort

Photoscape ist die Antwort. Da gibt es mehrere Modis, so auch den, der dich Bilder nebeneinander, oder auch untereinander reihen lässt.

Hilfreicher Link: http://www.photoscape.org/ps/main/index.php

...zur Antwort

Musste das Bild nochmal extra anfügen. Per App funktioniert das offenbar noch nicht.

...zur Antwort

Auf Fiverr z.B. findest du etliche Angebote, die dir eine Bildbearbeitung anbieten.

Ab 5 $ kannst du dort Aufträge vergeben.

...zur Antwort

Was juckt dich das überhaupt.

Wenn du Spaß dran hast mach was du willst.

Frauen Interessieren sich eher für die Art jungs/Männer die wissen wer sie sind.
Und sich nicht sorgen Darum machen was andere denken/denken könnten.

Glaub mal, das war für mich auch ne ganze Zeit lang ein Problem. So kam man nie wirklich vorran.

...zur Antwort

Wie ich das herauslese, ist dein Bild einfach nur nicht proportional zugeschnitten? Einfach beim Zuschneiden eine Proportion anwählen.

Ich nutze z.B. Snapseed (von Google) gerne. Dort dein Bild öffnen, unten den Stift anwählen, Zuschneiden auswählen und links unten dann proportionen anwählen und ändern. Mit nem Quadrat sollte das eigentlich immer ganz gut klappen.

...zur Antwort

Oder halt Webseiten technisch auch.
Jimdo. WordPress und co.
Machen ja alles schon sehr, sehr einfach

...zur Antwort

Facebook ist ne Sache für sich.

Als Privat, soll das jeder für sich entscheiden, ob derjenige sich öffentlich präsentieren will.
Eher sollten DIE gemobbt werden, die jeden Mist von ihrem Leben posten, was sie gerade gegessen haben, oder wie betrunken/high sie doch gerade sind. (Bei High macht es der Polizei später wenigsens einfacher diese aufzuspüren)

Als Unternehmer ist Facebook z.B. durchaus sinnvoll, da du dort die größte Reichweite erlangen kannst.

...zur Antwort