es kommt immer auf das Verhältnis zu der verstorbenen Person an. Wenn ihr euch sehr oft gesehen habt, dann würde ich der Familie eine Beileidskarte mit einem Geldschein, schicken. Solltest du an der Beisetzung teilnehmen und die Familie auch gut kennen, dann einen Grabstrauß zur Beerdigung mitnehmen.

Ist es nur eine lose Bekanntschaft, reicht eine Beileidkarte per Post an die Familie.

...zur Antwort

wenn er den Tod seiner Mutter nur am Rande erwähnt hat, würde ich auf dieser Internetplattform nur ein kurzes " mein aufrichtiges Beileid zum Tode deiner Mutter" schreiben. Er möchte wahrscheinlich kein großes Brimborium um den Tod machen, es nur kurz erwähnen, da er in nächster Zeit keine Zeit für das I-Net hat.

...zur Antwort

schenke ihm einen Gutschein "Überraschung". Und wenn ein schönes Wochenende in nächster Zeit (Frühling) kommt, unternehmt ihr einen Ausflug in die nähere Umgebung, ggf. mit dem Fahrrad und dann macht ihr ein Picknick. Vielleicht an einem See oder Park.

...zur Antwort

wenn es in die Boxen passt kannst du es dort hineinwerfen bevor die Post öffnet. Hauptsache du hast die Versandkosten bezahlt.

...zur Antwort

das nicht melden, kann viele Gründe haben!

Er hat dort eine Arbeit! Das ist zwar gut, aber könnte er nicht auch in D arbeiten? Was machst du beruflich? Oder gehst du noch zur Schule? Habt ihr euch überhaupt schon mal gesehen. So eine Fernbeziehung ohne näheren Kontakt ist schwierig. Bevor man heiratet sollte man sich durch häufiges Sehen, kennenlernen.

...zur Antwort

die Insel sind immer etwas teurer als das Festland.  Schon allein ein Restaurantbesuch. Da kann ein normales Schnitzel mit Pommes und Salat schon ca.13,--€  kosten. Auch Fischgerichte liegen so bei  15,--€ - 18,--€ je nach Fischsorte. Die Lebensmittel im Supermarkt sind 0,20€ - 0,50€ teurer. Falls es einen Rossmann dort gibt, sind die Preise auch etwas höher als die Rossmänner auf dem Festland.

...zur Antwort

na zuerst einmal brauchst ja Trainingssachen, Sporthose & T-Shirt ! Dann natürlich Jeans, T-Shirt, Jacke, Unterwäsche, Socken. Naja solche Sachen, die Du auch mit in den Urlaub nehmen würdest. Die Sportsachen sollten natürlich in doppelter ggf. dreifacher Ausführung sein. Dann auch eine Kulturtasche mit Duschgel, Zahnbürste/Zahnpasta, Haarbürste, Tempos. Sportschuhe und andere Schuhe nicht vergessen.

...zur Antwort

mit einer Hose wärst Du gut und bequem angezogen, da es noch auf die Bowlingbahn geht. Ein Kleid ist da unpassend. Zu der Hose eine hübsche Bluse, ggf. ein kleines Jäckchen. Schuhe sind egal, da Du die beim Bowling sowieso wechseln musst.

...zur Antwort

auch das gemeinsame Shoppen mit Freunden fängt irgendwann einmal an. Frage einfach Deine Mutter ohne zu Zögern. Falls sie Bedenken hat, weil sie die Freundin noch nicht kennt, stelle sie ihr vor. Sag ihr auch wo ihr shoppen gehen wollt (Geschäfte) und in welchen Zeitraum (Uhrzeit), dann dürfte sie eigentlich nichts dagegen haben.

...zur Antwort

Deine Freundinnen hätten Dir wenigsten einen Anhaltspunkt geben können, wo oder was Du Lernen sollst. Nun ist es zu spät. Sage es Deinem Lehrer morgen, dass Dir der Stoff fehlt, vielleicht brauchst Du den "neuen Teil" nicht mitschreiben.

...zur Antwort