Ich würde Chemie nehmen. Habe momentan selber Chemie und Biologie als Fächer und finde Chemie am einfachsten, da bei uns ziemlich viele Experimente zum Verständnis gemacht werden, der Unterrichtsstoff auf den Alltag bezogen wird und es sonst eigenlich nur Formeln und Kürzel auswendig lernen ist :) Biologie finde ich ( liegt wohl eher am Lehrer ) ziemlich lästig, da man recht viel dafür auswendig lernen muss. Physik hat viel mit Mathe zu tun, fällt daher bei mir raus ^^ Aber es kommt auf die Lehrer an

Normalerweise kannst du sowieso noch die Fächer umwählen, vor der 11. Klasse und jedes Halbjahr :) Ist zumindest bei mir so

...zur Antwort

Hey :) Ich bin zwar kein Profi was das dehnen angeht, aber will dir trotzdem mal versuchen zu helfen. :)

Also normalerweise sollte man mit dem Expander nur dehnen, zum dauerhaft tragen ist der nicht geeignet. Deshalb solltest du auch nach dem dehnen mit dem Expander zu einer Schnecke oder ähnliches wechseln damit das Ohrloch nicht wieder zugeht. Obwohl es in einer Nacht wohl kaum wieder zugehen wird.

Das Ohrloch musst du normalerweise nicht pflegen, solange du vor dem dehnen alles gut gesäubert und desinfiziert hast. Sonst kann's leicht zu einer Entzündung kommen. Am besten machst du nach dem dehnen eine Wund- / Heilcreme drauf oder ähnliches. Und immer sauber halten damit sich da bloß nichts entzündet.

...zur Antwort

Es mag zwar richtig blöd klingen aber ein Bekannter von mir seine Weisheitszahn Op hatte, hat er sich von Babynahrung ernährt. Schmeckt eigentlich richtig gut, da es fast alle Menüs püriert gibt. Du solltest es aufjedenfall mal ausprobieren :)

...zur Antwort

Das geht. Notfalls müssten die vllt den Draht und/oder die Ringe an den Backenzähnen abmachen ( wie bei mir ) um ran zu kommen, aber funktioniert eigentlich auch ohne den Aufwand.

...zur Antwort

Geh am besten zum Frauenarzt. Der kann dich viel besser beraten als wir und wird dir wohl irgendwas verschreiben. Ansonsten - nimm Schmerztabletten, leg dich mit ner Wärmflasche oder ähnliches ins Bett und versuch zu schlafen.

...zur Antwort