Permanenter Internetausfall PPPoE-Fehler

Hallo,

seit ungefähr einem Monat fällt bei mir ständig das Internet aus. Hier erstmal ein Paar Daten zur Internetverbindung: Ich besitze eine 50.000 kbit/s Leitung mit Voip von htp. Angeschlossen ohne Splitter an eine FritzBox 7360. Zuvor funktunierte die Verbindung perfekt, hatte die versprochenen Download und uploadraten. doch seit ungefähr 4 wochen stürzte die Verbindung ständig ab. wenn ich glück hatte, kam eine DSL synchronisation für ca. einer Minute zustande danach brach sie wieder ab. Daraufhin besteltte ich einen Techniker von htp. Da die Leitungen vom Dslam bis zu mir der Telekom gehören, kam in Autrag der Telekom ein von ihnen bestellter Techniker. Er sah genauso wie die Fehler auch direkt am Hausanschluss. Es kann somit nicht an meinem Internen Netz liegen. Doch nach weiteren 2 wochen stellte die Telekom fest, dass die Leitung zu mir und auch der Dslam vollkommen in Ordnung sei. Auch die Fritzbox ist in Ordnung, hatte schon ein Leihgerät bekommen... genau die selben Fehler. Seit ca. einer Woche habe ich das Glück, dass die Verbindung immer nur ca. jede halbe Stunde abstürzt.

Woran könnte das alles liegen? Was kann ich versuchen, um das Problem zu beheben?

Hier die logs der letzten Stunden: .15 22:13:09 DSL ist verfügbar (DSL-Synchronisierung besteht mit 53241/11259 kbit/s). 30.03.15 22:12:31 Zeitüberschreitung bei der PPP-Aushandlung. 30.03.15 22:12:31 Freigabe für Port 33151 auf 192.168.178.21 (Win7) über UPNP entfernt. 30.03.15 22:12:31 Freigabe für Port 33151 auf 192.168.178.21 (Win7) über UPNP entfernt. 30.03.15 22:12:31 Internetverbindung wurde getrennt. 30.03.15 22:12:26 DSL antwortet nicht (Keine DSL-Synchronisierung). 30.03.15 22:06:18 Internetverbindung ist fehlgeschlagen: Fehlergrund: 2 (DHCPv4 no answer on DISCOVER) 30.03.15 22:00:12 Freigabe für Port 33151 auf 192.168.178.21 (Win7) über UPNP hinzugefügt. 30.03.15 22:00:12 Freigabe für Port 33151 auf 192.168.178.21 (Win7) über UPNP hinzugefügt. 30.03.15 22:00:08 Internetverbindung wurde erfolgreich hergestellt. IP-Adresse: 89.182.65.71, DNS-Server: 81.14.243.9 und 81.14.244.9, Gateway: 81.14.248.243, Breitband-PoP: TZ48000J_0-re0 30.03.15 22:00:04 DSL ist verfügbar (DSL-Synchronisierung besteht mit 53241/11259 kbit/s). 30.03.15 21:59:25 Zeitüberschreitung bei der PPP-Aushandlung. 30.03.15 21:59:25 Internetverbindung wurde getrennt. 30.03.15 21:59:21 DSL antwortet nicht (Keine DSL-Synchronisierung). 30.03.15 21:57:39 Internetverbindung wurde erfolgreich hergestellt. IP-Adresse: 89.182.221.191, DNS-Server: 81.14.243.9 und 81.14.244.9, Gateway: 81.14.248.243, Breitband-PoP: TZ48000J_0-re0 30.03.15 21:57:28 PPPoE-Fehler: Zeitüberschreitung. 30.03.15 21:57:20 DSL ist verfügbar (DSL-Synchronisierung besteht mit 53241/11259 kbit/s). 30.03.15 21:56:41 Freigabe für Port 33151 auf 192.168.178.21 (Win7) über UPNP entfernt. 30.03.15 21:56:41 Freigabe für Port 33151 auf 192.168.178.21 (Win7) über UPNP entfernt. 30.03.15 21:56:41 Zeitüberschreitung bei der PPP-Aushandlung. 3

...zur Frage

Du kannst versuchen die neuste Firmware deiner Fritz Box herunterzuladen,vielleicht gibt es aber auch ein Problem an der Vermittlungsstelle und die von der Telekom haben diesen übersehen.

Man könnte es aber auch mit einem Portreset probieren, danach den Router ein und wieder ausschalten, sollte das nicht helfen, kannst du gerne nochmal schreiben.

...zur Antwort

Du kannst mal folgendes probieren:

1. Siri in den Einstellungen aus &einschalten

2. Handy neu starten

3. Einstellungen & Inhalte löschen -> neu aufspielen aus Backup

4 in den DFU Modus stellen komplett neu aufgespielen OHNE BACKUP -> Siri probieren

Wenn die "Wellen" sich nicht bewegen, zum Hersteller zurückbringen oder den Apple Support kontaktieren, die tauschen es dann in der Regel aus.

...zur Antwort