... Möchte ein Jahr bei meiner Oma in den Niederlanden wohnen da.  Da ich sowieso beide Staatsbürgerschaften habe, ist für mich nur die Frage wo erhalte ich den Pass? Kann ich den noch von Deutschland aus beantragen, wenn ja wo? Oder erst wenn ich in Holland bin. Dann auch wieder die Frage wo. 

...zur Antwort

eine Gesichtscreme oder Bodylotion auf ein Taschentuch verteilen und damit über die Augen reiben. Funktioniert jedoch nur bei nicht wasserfesten Mascara. bei empfindlichen Augen würde ich es nicht so machen. Und nicht mit aggressiven Cremes versuchen!

...zur Antwort

langweilig auf keinen Fall aber ob es das richtige für dich??.

Ich war selber Heimkind in meiner Jugend und war in verschiedenen Jugend-Einrichtungen. Ich habe sofort gemerkt wenn ein Betreuer nicht hinter seinem Job stand und nur halbherzig bei der Sache war... Für mich war es schon immer schwer zu wissen das die ja nur ihren Job machen und auf keinen Fall ein Elternersatz sein können. Allerdings habe ich dann doch zu einigen eine "Beziehung" aufgebaut.

Man übernimmt als Erzieher sehr viel Verantwortung und wer die nicht übernehmen kann und trotzdem in diesem Beruf arbeitet tut den Jugendlichen-Kindern Emozionalesleid an. Du solltest wissen das du als Erzieher oder Kinderpfleger nicht besonders viel verdienst= was ich persönlich sehr schlimm und unverständlich finde, Für das was in diesem Beruf geleistet werden muss, müsste die Bezahlung entsprechend höher sein. Man braucht also viel Idealismus!

...zur Antwort

Tricks für knackige Bräune Mit diesen Geheimtipps werden Sie gesund und schön braun.

Erster Tipp: Simples Melkfett. Das bekommen Sie in jeder Drogerie bereits ab zwei Euro. Tragen Sie es einfach vor dem Sonnenbad ordentlich auf die Haut auf. Aber Achtung! Weil die Haut dadurch sehr warm wird, können sich vermehrt Besenreißer bilden.

Zweiter Tipp: Olivenöl. Das Öl schmeckt nicht nur hervorragend im Salat, sondern hilft auch Ihrem Teint. Olivenöl versorgt und pflegt die Haut und fördert gleichzeitig den Bräunungsprozess. Sehr schön. Weniger schön hingegen ist, dass auch bei dieser Methode die Gefahr der Besenreißer-Bildung besteht.

Dritter Tipp: Auf dem Wasser sonnen. Flüssigkeit reflektiert die Sonnenstrahlung zusätzlich. Wenn Sie sich also auf einem Boot befinden oder auf der Luftmatratze über einen See treiben lassen, bekommen Sie verstärkt Sonne ab - zum einen nämlich die Sonnenstrahlen von oben, zum anderen die Strahlung, die vom Wasser auf ihren Körper reflektiert wird. Es ist kein Zufall, dass Wassersportler besonders braun sind. Das Prinzip funktioniert natürlich auch in der Kombination Sonne und Schnee im Winter.

Vierter Tipp: Beta-Carotin. Der Stoff Beta-Carotin, eine Vorstufe des Vitamin A, hilft der Haut bei der Verarbeitung der Sonnenstrahlung und stellt gleichzeitig einen gewissen Sonnenschutz dar. Menschen, die aufgrund empfindlicher Haut nur die Wahl zwischen Sonnenbrand und Blässe haben, sollten daher möglichst viel Obst und Gemüse essen, denn darin ist reichlich Beta-Carotin vorhanden. Das sind zum Beispiel Möhren, rote Paprika oder Aprikosen.

Fünfter Tipp: Geben Sie Ihrer Haut genug Feuchtigkeit. Die Haut braucht vor allem im Sommer Feuchtigkeit und Pflege. Eine ausreichend versorgte Haut reagiert biochemisch besser auf die Sonneneinstrahlung. Bei passender Dosierung bräunt sich so gut versorgte Haut schneller. Doch auch eine reichliche Flüssigkeitsaufnahme sorgt für eine elastische und schöne Haut. Trinken Sie daher mindestens 2 Liter Wasser am Tag.

Aber Achtung: Verzichten Sie keinesfalls auf Sonnencreme, nur um schneller braun zu werden. Denn das geht meistens nach hinten los. Die Sonnencreme schützt und pflegt die Haut. So werden Sie zwar etwas langsamer, dafür aber langanhaltender braun. Ohne Sonnencreme riskieren Sie einen Sonnenbrand, nach dem sich die Haut erst einmal schält. Zudem ist der langfristige Schutz vor Hautkrebs wichtiger, als im Frühjahr oder Sommer ein paar Nuancen brauner zu sein.

Quelle:

http://www.rtl.de/cms/ratgeber/tricks-so-werden-sie-ganz-schnell-braun-1941c-6e4e-13-839788.html

...zur Antwort

Bei schönen Wetter Zeit nehmen und in die Sonne legen. Ca 10 Minuten Von Vorne bräunen und 10 Minuten von Hinten. Mach da am Anfang möglichst erst so ab Vier da prallt die Sonne nicht mehr so extrem. Sonnencreme nicht vergessen. Nach ein paar tagen hast du eine leichte bräune da kannst du dann die Zeiten in denen du Sonnenbadest auch ausdehnen. Wie andere geschrieben haben UNBEDINGT EINCREMEN. Brauchst zwar etwas Geduld wenn du es so machst, aber du wirst es dir später danken!

Ud Sonnenbaden macht glücklich also Bikini an und raus mit dir!

...zur Antwort

Hallo, Ich persönlich rate dir wie deine Eltern dringend davon ab ein eigenes Pferd zu kaufen. Habe ich auch gemacht mir ein Pferd gekauft in deinem Alter. Das ist dermaßen zeit und Geld aufwändig das kannst du dir gar nicht vorstellen... Es gibt viele Pferde Besitzer die keine Zeit für ihr Tier haben- da kannst du dir eine Reitbeteiligung suchen. Kostet oft auch wenig. Mein Pferd haben Meine Schwester und meine Mutter nach zwei Jahren gegen meinen Willen verkauft, da ich es viel zu wenig bewegt habe. Neben Schule und Freunden und den Stimmungsschwankungen die man in dieser Zeit durchmacht ist es schwierig sich um ein Pferd zu kümmern...

Vor mehr als einem Jahr habe ich mir wieder ein Pferd gekauft es sollte geschlachtet werden und dabei war es gesund und fit. Die Anschaffungskosten sind nichts im Vergleich zu dem Unterhalt- Stallmiete, Hufschmied und Tierarzt. Jetzt erst ist mir aufgefallen wie viel mir meine Mutter mit dem ersten Pferd entgegen gekommen ist- sie hat diese ganzen Kosten übernommen gehabt- das habe ich nicht gesehen damals, erst jetzt... Ich bin Schülerin auf dem Gymnasium noch und muss sehr viel lernen- meinen Nebenjob habe ich aufgegeben... Woher jetzt das Geld für das Pferd? Und die Zeit neben der Schule? Alles kaum möglich-habe dann reitbeteiligungen für mein Pferd gehabt. Letzten Sommer hat sich mein Pferd verletzt- Tierarzt Rechnung 250 Euro- wer musste 100 Euro dazu zahlen? Meine Mutter! Diesen Winter ist er krank geworden ca 1000 Euro Tierarzt Rechnung- ich als Schülerin habe für ein Pferd nicht genug Geld-nicht genug zeit. Und so wird es dir auch gehen! Musste ihn hergeben und diese Trennung ist sehr traurig.

Aber du willst Tipps: Also Wie ich es geschafft habe:

-ich reite seit ich 5 bin

-hatte vor meinem ertsen Pferd 3 Jahre lang ein Pflegepferd welches ich mindestens vier mal die Woche geritten bin und um welches ich mich auch so gekümmert habe -habe damit meiner mutter gezeigt das ich verantwortung übernehmen kann

-Habe mein ganzes Erspartes zum Kauf des Pferdes beigesteuert.

-Habe einen Plan erstellt wie ich gedenke mit dem Pfer umzugehen .Habe eine Ungterkunft gesucht

-Habe auf dem Gnadenhof in der Gegend regelmäßig gearbeitet um meiner Mutter zu zeigen wie groß mein Interesse an Tieren insbesondere an Pferden ist.

Ein Job ist sinnvoll aber es ist kaum zu bewältigen Schule (ist deine Zukunft) - Ein Pferd (deine Leidenschaft) und ein Job (Geld) unter einen Hut zu bringen. Ich würde es mir gut überlegen und wie gesagt es gibt viele Pferde Besitzer die Leute suchen die sich um ihr Pferd kümmern. Das ist fast wie ein eigenes Pferd nur das du nicht die Verantwortung hast!

Ich wünsche dir alles gute

ein eigenes Pferd kannst du dir immer noch kaufen wenn du ein geregeltes Einkommen hast

...zur Antwort

Da steht nur drinn: Lege keine inkompatible SIM-Karte, wie z. B. eine Micro-SIM-Karte, in den SIM-Kartenslot ein. Ansonsten kannst du deine SIM-Karte oder dein Handy dauerhaft beschädigen.

Und bei dem Handy kann ich den Akkudeckel nicht entfernen. Und es gibt zwei Fächer übereinander an der seite, das eine wohl für die Simkarte und das andere für die SD karte. ist das obere nun für für Sim oder für die SD?

...zur Antwort

Ich kann nur sagen die Polizei macht wie immer nichts. Nimmt die Anzeige auf aber das wars dann. Das was man selber tun kann ist sich zu überlegen wer es gewesen sein könnte und warum, hat man in letzter jmd. verärgert? Einen Korb gegeben? Dann durch Freunde versuchen an diese Person ran zu kommen. Und im Privatem drohen mit einer Anzeige- dann würde ich ein Angebot machen das man die Anzeige lässt wenn die Person Das Geld für die Reparatur zahlt. Da man wahrscheinlich keine Beweise hat ist das so das Beste für alle Beteiligten. Die Polizei würde dir nur sagen "im Zweifel dem Angeklagten" und der den man angeklagt hat könnte dich einer Falschaussage bezichtigen dann bekommt man selber noch Stress.

Mein Tipp: Lasst die Polizei aus dem Spiel

...zur Antwort