Das darf er nicht. Sie hat es schließlich erarbeitet. Sie muss es umgehend schriftlich geltend machen.

...zur Antwort

Darfst du denn überhaupt den Flughafen verlassen? Manchmal ist das sehr komisch geregelt. Man darf nicht aus dem sollfreien Bereich (weiß grad nicht wie das richtig heißt). Dann nimm dir ein dickes Buch mit.

...zur Antwort

Woher weißt du, dass di ein monatlicher unterhalt zusteht? Ist das schon vom Gericht beschlossen? Unterhalt entfällt, wenn der Unterhaltsverpflichtete stirbt. Versorgungsausgleich geht in gleicher Höhe weiter. Abfindungen werden ausgehandelt, da gibt es keine Vorgaben.

...zur Antwort

Das Anfangsgehalt eines Anwalts ist oft noch deutlich geringer. Je nach Erfolg kann sich das ordentlich steigern, muss es aber nicht.

Leben heißt bei mir mehr als überleben. Trotzdem finde ich die Aussage etwas fragwürdig. Mit 1800 Netto kann man gut leben. Mit einem Zweiteinkommen in gleicher Höhe sogar richtig gut. Man sollte dem Interviewten ein Haushaltsbuch empfehlen.

...zur Antwort

Das ist korrekt. Vertragspartner ist deine Mutter. Sie muss auch kündigen.

...zur Antwort

War auch meine erste Idee, heute noch zum Arzt. Ganz wichtig

...zur Antwort

Geh hier hin. http://www.profamilia.de/

...zur Antwort

Nein, das geht nicht ohne Weiteres. Bei Entfernungen über 400 km muss der andere Sorgeberechtige zustimmen.

...zur Antwort

Kann sie nicht, da sie nicht beweisen kann (vermute ich mal), dass du ihn benutzt hast. Kann ja sein, dass du deine Lernzettel auf merkwürdigen Formaten schreibst. Schwierig wirds, wenn sie dich bei der Beschwerde mündlich prüfen will und du nix weißt. Dann ist vorbei und gelogen hast du dann auch noch...

...zur Antwort