Es ist eine so genannte "Platzhalter Karte"... Ein normales Deck darf Regelkonform minimal 40 Karten beinhalten... Vorzugsweise wird Krug der Gier gleich 3 mal innerhalb eines Exodia Decks getan, um möglichst schnell die Teile auf die Hand zu bekommen... In anderen Decks sind sie eher weniger gut zu gebrauchen aber für ein Exodia Deck eigentlich schon beinahe unverzichtbar

...zur Antwort

Sofern er nicht an den Folgen dieser Erkrankung einer Arbeitsunfähigkeit zugrunde fällt, denke ich ist ein Zwang schon etwas krass... Man sollte da vielleicht mal einen Juristen fragen

...zur Antwort

HNO Arzt konsultieren ganz klar... Wenn es damit zusammen hängt das du Hypochonder bist, auch zum Arzt ansonsten würde ich sagen, befindest du dich in der Inkubationszeit, sprich es breitet sich gerade etwas in dir aus... Was kann ich nicht sagen ich bin kein Arzt ich würde auf Grippe oder einen grippalen Infekt tippen... dennoch würde ich zum HNO Arzt gehen weil wenn deine Nase blutet und es sich nicht um "Nasenbluten" handelt sondern das Blut anders bedingt ist, könnte es was ernsteres sein...

...zur Antwort

Vergleiche doch erstmal, welchen N/C du als Dolmetcher benötigst, und welchen du hast... Sollte es mehr als 0,6 auseinander liegen, würde ich mich nach einer Alternative umsehen... Anderenfals kannst du vielleicht mit Praktikas deinen N/C heben (Pro Semester um 0,1) oder du fragst an verschiedenen Universitäten, weil es auch Universitäten gibt, die mehr Erfahrung auf das praktische legen, sprich wenn du da mit nem abgeschlossen Praktikum angehopst kommst drücken die beim N/C vllt ein Auge zu. So kenne ich jmd der konnte mit einem 2.0 NC Medizin Studieren!

...zur Antwort

Ich will die jenige sein, die du mit dem größten Lächeln empfängst, mit der größten Freude empfängst und die jenige die du mit dem größten Herzschmerz, Sehnsucht wieder verabschiedest

...zur Antwort

Was Rionas bereits angesprochen hat ist recht gut dargestellt...

Der Tyrannosaurus Rex Hat ein unglaublich kraftvolles Muskelgewebe und ist daher auch in der Lage aufrecht zu gehen, wobei sein Hinterteil ihm hilft, aufrecht zu bleiben und das Gleichgewicht zu halten. Das mit den Federn ist allerdings nicht ganz präzise... Es wurde eine neue Theorie aufgestellt, dass Dinosaurier, wie wir sie aus unserer Kindheit kennen keine Schuppen besitzen, sondern Fell wie Kaninchen oder Hunde. Für mich persönlich kaum vorstellbar wie knuffig so ein T-Rex dann aussehen würde :D

LG

...zur Antwort