Mein Freund möchte nicht mit mir in den Urlaub?

Hallo,

Ich habe folgende Situation ich (22) und mein Freund (26) sind seit 5 Jahren zusammen. Seitdem waren wir genau einmal im Urlaub. Das war letztes Jahr nachdem ich ihn gefühlt wochenlang gedrängt habe. Wir sind nach Ägypten geflogen aber es hat ihm nicht gefallen. Er meinte er würde lieber daheim bleiben weil er dafür kein Geld ausgeben möchte geschweige den die freie Zeit damit nutzen. Wir unternehmen allgemein relativ wenig, Ausflüge oder Wochenend Trips machen wir nicht. Obwohl wir beide relativ gut verdienen und auch viel Urlaub hätten blockt er bei diesem Thema komplett ab. Kompromisse enden damit, dass er vorschlägt wir könnten ja für eine Nacht in eine Pension in Österreich fahren. Das ist das einzige worauf er sich einlässt. Haben wir auch gemacht und dennoch ist dass das einzige wozu er bereit ist.

Das schlimmste ist ja eigentlich, ich könnte ja auch mit einer Freundin weg fahren, aber das erlaubt er nicht. Sämtliche Diskussionen in diesem Thema eskalieren dan zum Streit. Er meint ich soll meine Wünsche nicht so in den Vordergrund stellen und ich würde sowieso nichts versäumen.

Früher war mir das Thema noch nicht so wichtig aber mittlerweile stört es mich immer mehr und schadet auch unserer Beziehung.

Was soll ich bloß machen? Meinen Freund verlassen nur weil er nicht mit mir in den Urlaub fährt?

Urlaub, Freundschaft, Freunde, Liebe und Beziehung, Reisen und Urlaub
16 Antworten