Naja, Bewährung bestimmt nicht, da es 1. Kein Kavaliersdelikt ist und 2. Er die Taten wiederholt hat. Er kann bis zu 2 Jahren einwandern. (evtl. länger)

...zur Antwort

Ich brauche dringend Hilfe :-/ lange geschichte...

Ich bin ein 14 Jahre altes Mädchen, gerade in der Pubertät. Ich bin in einen kleinen Dorf aufgewachsen, dann bin ich nach Wien gezogen (2 1/2 Jahre lang da gelebt). Alles gefiel mir gut und in der Schule , ich hatte auch gute freunde und war zufrieden in meinen leben. aber seit ich wieder umgezogen bin nach Burgenland, ging alles nur mehr Berg runter. Ich musste in eine neue Schule wechseln, neue Ortschaft, neue Leute. Eigentlich was ganz schönes aber irgendwie fühle ich mich nicht wohl... Ich mag meine neue Schule nicht, mag die Lehrern und die Schüler nicht. Einfach gesagt; Ich hasse diese Schule! Meine Noten wurden auch 3 Grad schlechter... Bei Schularbeiten schreibe ich immer eine Grundlegende Note (5er). In Wien war alles anders, da war ich einer der besten. Da ich mich nicht wohl fühle, kann ich mich auch nicht konzentrieren. Es sind nur 5 Mädchen (inkl. ich) in der Klasse. Eig. verstehe ich mich ganz gut mit denen aber reden trotzdem über mich hinter meinen Rücken, das macht mich schon traurig. Ich Ignoriere die Mädchen schon. Ich bin ein ganz schüchterner Mensch. Meine Eltern glauben nicht an mich. Sie reden mir immer negative Sachen ein und glauben nicht an mich. Aber ich gib nicht auf und versuche das beste aus meinen leben zu machen. Aber das tut schon sehr weh wenn man weisst dass die eigenen Eltern nicht hinter einen stehen. Mit meiner Mutter rede ich kaum aber mit meinen Vater oft. Ich habe schon öfters Schule geschwänzt, muss ich mir Beichten (hat aber keiner gemerkt). Ich hatte schon sehr vieles hinter mir. Ich weiß gar nicht ´mehr langsam wie es weiter gehen soll. Ich würde gerne Adoptiert werden und einfach eine neue Familie haben. Ich bekomme ständig ärger von meinen Vater oder meiner Mutter. Auch wenn ich totkrank im bett liege, kümmert sich keiner um mich und meine Mutter meckert wieder rum, weil sie denkt dass ich nicht in die schule gehen möchte. Ich habe schon öfters über Suizid nachgedacht... Mitte des Jahres werde ich fertig mit der Mittelschule... Kann ich in Wien in die Schule gehen? Gibt es dafür Einrichtungen für Kinder? Ich möchte dann ins Poly gehen und danach eine gescheite Lehre anfangen, Ich hoffe iht könnt mir weiter helfen, ich bin am boden zerstört.

...zur Frage

Hi ! Bin Marcel 14 :)

Ich erkenne mich irgendwie in deinem Text wieder.. Bei mir war das ca. das selbe. Naja ich habe mal damit angefangen mit einem Lehrer zu reden.. der erkannte dann das es besser wäre wenn ich die Klasse wechseln würde hab ich dann auch getan. Dadurch hat sich zwar meine schulische Situation etwas verbesser aber zu Hause wars immernoch "unschön" :) ( noch'n tick schlimmer als bei dir ) .. naja hab nach einer Zeit mal mit meiner Oma geredet und die hat dann alles eingeleitet .. ich kam in ein naja mehr oder weniger heim (vorrübergehend) da war die Situation vieel besser ... ich fand neue freunde , lernte besser .... Lebe jetz bei meiner Oma (: Versuch mal mit nem Verwandten zu reden etc. Und ja es gibt in wien sehr viele Einrichtungen für sowas ( bin aus wien :x)

jedenfalls viel Glück und lg :)!

...zur Antwort