Man kann dich nur zwangsweise einweisen, wenn du suizidgefährdet bist. Ansonsten ist es freiwillig. Nur wenn du freiwillig eine Therapie machen möchtest, ist Aussicht auf Erfolg.

Und in eine geschlossene Klinik kommst du dann sowieso nicht. Die Türen werden nicht tagsüber dicht gemacht. Was habt ihr denn immer nur für Vorstellungen ?

Es gibt viele Kliniken wo man stationär augenommen wird, man sich aber weitesgehend frei bewegen kann. Ich würde dir raten auf jeden Fall professsionelle HIlfe zu suchen. So schnell wie möglich. Die Wartezeiten sind immer sehr lang.

...zur Antwort

Nein, dann kommt man nicht in den Knast. Man bekommt ein Verfahren wege Beamtenbeleidigung und ein Verfahren wegen Fahren unter Alkoholeinfluß.

Derjenige kann sich schon mal die Bus-und Bahnfahrpläne ansehen.

...zur Antwort