Womit hast du es sauber gemacht? Staubwischer oder Staubsauger?

Wenn es Staubwischer war, dann hast du ggf ein elektrisches Ladung erzeigt.. Das ist u.a. für Arbeitspeicher tödlich...

...zur Antwort

Würde ich auch von Windows 7 abraten. Sowohl wegen Sicherheitupdates, als auch wegen Unterstützung von Programmen. Immer weniger Softwarehersteller unterstützen Windows 7

...zur Antwort

Wenn es ein Mehrfamilienhaus ist, kann es mit Aktivitäten von anderen Bewohner zusammen hängen? Dass genau in diese Uhrzeit die Meisten Netflix anschalten?

...zur Antwort

Du wirst nie gleiche Werte beim Test bekommen. Es hängt von mehrere Faktoren ab wie Uhrzeit, Anbieter vom Test etc.

Vodafone akzeptiert die Tests die Du 3 Tage lang jeweils 3 Mal am Tag machst (Morgens, Mittags und Abends)

Am besten bei mehreren Anbieter die Tests durchführen. Vodafone hat übrigens auch 2 eigene Seiten 1x frei zugänglich (Quatsch) und 1x für Fehlerbehebung (habe ich damales den Link vom Hotline bekommen)

...zur Antwort

Hast du davor updates installiert? Habe nämlich gleiches Problem nach Updates sowohl auf Ubuntu als auch Fedora... Bei mir ist es auf jedem Fall etwas mit Treiber. Deswegen bin ich als Linux-Anfänger vorerst auf Debian umgestiegen...

...zur Antwort

Z.B. Russische und Deutsche Reiche sind verschwunden.

Weimer Republik und UdSSR sind entstanden

UdSSR hat bis WW2 viele Gebiete abgegeben.

...zur Antwort

Klingt nach alte Hardware. Welches CPU, wieviel RAM und was für Datenträger hast du? Ist es HDD oder SSD? Ist der Datenträger voll?

Hast du schon versucht den Datenträger zu bereinigen? Mindestens 10 GB muss du frei haben um Windows 7 gut laufen zu lassen

Ich schätze an Hardware-Erneuerung kommst du nicht vorbei..

...zur Antwort

A) Ein ISO ist am einfachsten auf DVD zu brennen. Sonst muss du dir tatsächlich einen USB-Stick zulegen. 32 GB kosten nicht mehr die Welt..

B) ich würde Dir schon Windows 10 empfehlen. Windows 7 ist nicht mehr supported und ist nicht mehr sicher. Außerdem stirbt stück für stück auch die Software ab, was auf Windows 7 läuft. Also auf Langzeitperspektive muss du sowieso irgendwann mal umsteigen

...zur Antwort

Du hast die Frage schon selber beantwortet. Man muss regelmäßig eine Sicherung machen. Mit externe Festplatte bist du schon mal auf dem guten Weg. Auch NAS kann ich nur empfehlen. Das ist die Netwerkspeicher, was du am Router anschließen kannst.

...zur Antwort

Ja, kann es und ich bin mir so ziemlich sicher, dass es auch machen wird. Sobald man einen Virus hat, ist man sich nicht mehr sicher, welche Dateien infiziert sind. Ein gutes Virus kann auch externe Datenträger und Netwerkspeicher befallen. Also ab jetzt muss man sehr vorsichtig sein mit Sicherung und Rücksicherung

...zur Antwort

Diese Änderungsinterval ist vom Anbieter vorgegeben. Ich wusste nicht, dass man die Abstände bewirken kann

...zur Antwort

Mit Repeater kenne ich mich zwar nicht aus, aber bei Access Points muss man den Channel so einstellen, dass es sich mit dem von Router nicht überschneidet. Also am Firtzbox ein Channel und bei Access Point einen anderen.

Da bin mal gespannt ob die Info hilft?! Bitte um die Rückmeldung

...zur Antwort

Eigentlich ist die externe Festplatte für Installationen nicht geeignet, sondern nur für Datenspeicherung. Ist die interne Platte so voll?

...zur Antwort

Versuch mal über folgende Optionen:

Problembehebung → Erweiterte Optionen → Startup Settings (o.ä) → Neustartet

Vielleicht gibt es da auch Safe Mode, das könnte auch klappen

...zur Antwort