Meine Mutter will mich abschieben! (ADHS, Schule; Probleme)

Hey,

ich bin 12 Jahre alt und soll nächstes Schuljahr in die 7. Klasse gehen. Aber nicht mehr auf das Gymi auf dem ich jetzt bin. Ich soll auf ein Internat. Meine Mama meinte ich soll mich da einmal vernünftig benehmen, wenn das nicht klappt, soll ich in ein stationäres Wohnmeim für Kinder mit ADHS. Ich finde es echt mies, dass meine Mama alles über meinen Kopf hinweg entscheidet. Mein Papa meint, er findet ein Internat auch nicht so gut, nur er weiß auch nicht, was wir sonst machen können. Bei ihm wohnen geht auch nicht, weil er viel im Auslanf arbeitet und nur sehr selten Zuhause ist.

Ich will die Schule nicht wechseln. Ich habe jetzt nur einen Freund und den kenne ich schon seit dem Kindergarten. Sonst werde ich in meiner Klasse offt fertig gemacht und häufig endet es in Prügelein. Ich bekomme deswegen immer Ärger mit meiner Mutter. Ich weiß, aber auch nicht, was ich tun kann, wenn ich ständigt beleidigt oder gar von ein paar Schülern angegriffen werde.

Ich nehme auch Medikamente Concetera oder so heißen die. Davon nehme ich jeden Tag 40 g. In der Schule hilft es auch sehr gut. Ich bekomme ziemlich gute Noten, vorallem in Mathe und Physik.

es ist so mies, dass ich auf ein Internat soll. Ich werde da sichlich kaum Freunde finden. Ich will nicht irgendwo alleine sein. Hier habe ich wenigstens noch meinen Besten Freund.

außerdem habe ich Angst nicht mehr meinen Sport treiben zu können, also ich gehe sehr viel Skaten und BMX fahren. Und ich gehe schwimmen.

naja weiß jemand, was ich tun kann?

darf meine Mutter mich einfach weg schicken?

Danke!

Ben

...zur Frage

kurz gesagt, du hast keine Chance

diene einzige Chance wäre dein vater

sonst kann sie machen, was sie will

...zur Antwort