Für alte Menschen kann so eine Grippe, unabhängig von der geistigen Verfassung, sehr belastend sein, das Immunsystem ist einfach nicht mehr stark genug um sich zu wehren, daher verläuft die Krankheit oft schwerwiegender. Dass sie nicht aufstehen möchte ist nicht verdenklich, sie ist körperlich sicherlich auch sehr geschwächt. Als Altenpflegerin sehe ich das oft, es kann sein, dass sich der eine oder andere wieder aufrappelt, aber leider ist es wahrscheinlicher, dass die Person endgültig bettlägerig wird und man muss der Wahrheit leider auch ins Auge sehen, nicht selten folgt darauf über kurz oder lang auch der Tod.

...zur Antwort

da solltest du schon genauer sein, das trifft wohl auf so ziemlich jeden anime zu

...zur Antwort
  • Haus des Geldes
  • The Get Down
  • Assassination Classroom (falls du Anime magst)
  • Skins
  • MisFits
  • Love (eigentlich ein bisschen langweilig, aber guck ich trotzdem irgendwie gerne)
  • Gotham
  • Big Mouth
  • Degrassi (Teenie Serie)
  • Chewing Gum
...zur Antwort

das wird silvester kaum möglich sein, aber versucht es mal im Rio Grande, etwas gehobener, direkt an der Spree, mit reservierung

...zur Antwort

Wer wach ist, bewegt sich. Dabei finden im Körper unterschiedliche Prozesse statt: Zum Beispiel senden die Nervenzellen Signale an die Muskeln, damit sich diese dehnen oder zusammenziehen. Beim Einschlafen ruht der Körper und verlangsamt deshalb diese Vorgänge. Die Körperfunktionen werden allerdings unterschiedlich schnell heruntergefahren: Während die Gehirnregionen des Denkens schon fast schlafen, ist der für Bewegung zuständige Gehirnbereich noch aktiv. Die dabei entstehenden Muskelkontraktionen nimmt man als Zucken wahr. Haben alle Menschen und auch Tiere ab und zu, das hat nichts zu bedeuten.

...zur Antwort

auch wenn die frage schon ein paar Jahre alt ist:

Die wahre Bloody Mary war die Königin Maria 1. (Mary) Tudor von England mitte des 16. Jahrhunderts. Während ihrer Herrschaft widmete sie sich der Religionspolithik, sie war genau wie ihre Mutter (Katharina von Aragon) eine strenggläubige katholikin, so wollte sie den katholischen Glauben auch in ihrem Volk wieder unterbringen. Jedoch fand ihr Vorhaben weniger Anklang als erwartet und es gab viele Protestanten, die sie zahlreich hinrichten lies. Weiter wurde sie als blutrünstige Protestantenjägerin bezeichnet und erhielt daher den Beinamen Bloody Mary. Weiteres kannst du bei Wikipedia unter Königin Maria 1. erfahren. Die gab es wirklich.

Nun zu der Legende mit dem Spiegel: diese Geschichte hat nichts mehr mit der damaligen, englischen Königin zu tun. Es gibt zahlreiche Geschichten, es handelt meist von einem jungen Mädchen, dass entweder krank oder sozialschwach war, sich selbst umbrachte, ermordet wurde oder durch einen Unfall starb. Man kann daher nicht genau sagen welche die Originalgeschichte ist, fakt ist: Wenn du dich im dunklen Badezimmer vor den Spiegel stellst, drei Mal Bloody Mary aufrufst erscheint sie im Spiegel und tötet dich.

...zur Antwort