Ich finde ein Jahr viel zu lange für einen grossen Hund, höchstens bis 6 Monate.Was auf dem Beutel steht ist da nicht relevant. Es ist imer besser wenn der Hund so langsam wie möglich wächst und das Welpenfutter hat soviel Protein, ist also unglaublich gehaltvoll, das der Hund damit gerne mal in die höhe schiessen kann und dann Gelenkprobleme bekommt. Mit 6 Monaten ist die allergröbste wachstumsphase vorbei. Ich habe meine grossen Hunden immer dann auf erwachsenes Fuuter umgestellt und sehr gute Erfajrungen damit gemacht.

...zur Antwort

Hallo ich gebe zu ich bin erklärter Hundefreund, aber eben auch allgemein den Tieren sehr zugetan. Spontan würde ich sagen lasst doch bitte den Hund weiter baden, der hat nämlich den Spass seines Lebens dabei (besonders bei dieser Hitze) und es gibt schon kaum noch Plätze wo man mit seinem Hund hin darf. Die Frösche bringen sich im Zweifelsfall in sicherheit, vor Störchen und allen natürlichen Fressfeinden könnt ihr sie doch auch nicht schützen. Da du den Hund als riesengross bezeichnest scheint es mir eventuell so zu sein das selbst ein wenig Angst vor diesem hast. Ein kennenlernen um diese Angst abzubauen würde sicherlich zu einem viel entspannteren miteinander führen. Gruss S.

...zur Antwort