Man muss auch mal einen Schlussstrich ziehen. Konfrontiere sie damit, auch wenn sie wütend reagiert. Respekt innerhalb der Familie ist das A und O.

Ein Kind ist immer noch ein Kind und sollte erzogen werden solange noch Zeit dafür da ist.

...zur Antwort

Also eine Ausbildung nur zu machen, "weils jetzt halt so gekommen ist" finde ich nicht vorteilhaft. Jedes Jahr, das du verloren hast wirst du im Nachhinein bereuen und dich fragen wieso du nicht gleich was anderes gemacht hast. Was interessiert dich denn? Wenn du dir wirklich unsicher bist und du jetzt keine für dich gute Ausbildung findest geh für 1 Jahr zum Bund als freiwillig Wehrdienstleistender. So hab ich das auch gemacht und allein die Erfahrung ist es wert. Während du für dich selber rausfindest was du machen möchtest verdienst du noch Kohle. Was gibt's besseres wenn man unentschlossen ist? Kannst dich ja schon mal bewerben und während das läuft, schnupperst du in die Ausbildung rein und informierst dich was die Zukunftsperspektiven betrifft.

Denn nichts ist schlimmer als jeden Tag frühs aufzustehen und sich darüber zu ärgern wieder auf die "Scheissdrecksarbeit" zu fahren :-)

...zur Antwort

Ich hatte vor ein paar Jahren das selbe. Ich habe früher regelmäßig Break Dance getanz und fiel einmal, ohne mich abzustützen auf meinen Hintern :D da hatte ich die erste Zeit auch riesige Schmerzen. Aber keine Angst, das geht vorbei! Achja und wenn du etwas tun willst, dann schmier dir die Stelle mit wärmendem Massageöl ein. Mehr kannst du da jetzt auch nicht machen. Aber ich bin mir sicher es hilft dir etwas! :)

...zur Antwort

Also in meiner Schule wird es so gemacht: Wer es nicht bezahlen kann soll einfach ins Sekreteriat gehen und ein Formular ausfüllen. Die Klassenfahrt wird dann Von der Arge bezahlt. Übrigens sind Klassenfahrten sehr wichtig für unsere Lehrer.

...zur Antwort