Meine Katze kommt nicht mehr nach Hause... Wer hat eine Idee?

Seit dem Jahre 1999 lebt in meinem Haushalt eine Katze. Sie begleitete mich und meine Familie nun seit fast 12 Jahren (das ist übrigens auch Ihr Alter). Aufgrund dieser langen Zeit ist sie uns auch schon sehr ans Herz gewachsen und ist ein Teil der Familie geworden. Als sie noch jung war, war sie mal einige Tage weg. Ich war damals noch ein Kind und begann langsam zum verzweifeln. Doch dann kam sie zum glück wieder zurück. Im Laufe der Jahre hatten wir neben dieser Katze nacheinander noch drei weitere Katzen. Leider wurden alle drei von einem Auto überfahren.

Nun unsere Katze (sie heißt übrigens Minke) ist seit 2-3 Tagen abgängig. Ich habe sie am Donnerstag das letzte mal gesehen. Sie lag in der im Garten und genoss die Sonnenstrahlen. Ich bückte mich, um sie zu mir zu nehmen. Doch ich merkte, dass ihr das garnicht gefiel, und ließ sie wiede runter. Normalerweise war das fast nie der Fall, da sie eine sehr verschmuste und zutrauliche Katze ist.

Nun was noch erwähnenswert ist. Ich glaube sie war nicht mehr gesund. Sie hatte am Bauch einen starken Haarausfall. Der Tierarzt vermutete dass es ein Bandwurm ist. Wir verabreichten ihr vom Tierarzt vorgeschriebenes Futter, und es ging langsam wieder bergauf. Allerdings hielt es nicht lange an, und sie verlor ihre Haare erneut. Nun seit Mitte Frühling dieses Jahre hat sie vermutlich die Krankheit besiegt. Schließlich hat sie wieder vollen Haarwuchs. und Gewicht hat sie auch wieder zugelegt.

Dennoch werde ich den Gedanken nicht los, dass sich meine Katze zum sterben zurückgezogen hat. Eine traurige Vorstellung. Aber immerhin finde ich diesen Weg natürlicher als wenn ich sie jetzt in die Tierpraxis bringen müsste, um sie einzuschläfern. Aber mich wundert es, dass sie vorher nicht zu mir gekommen ist, um sich bei mir zu verabschieden.

Ist es normal dass sich eine 12 Jahre alte Katze einfach so aus dem Staub macht? Bei jungen Katzen verstehe ich es ja. Normalerweise zieht sie sich bei dem Regen der in den letzten Tagen herrschte immer zurück ins Haus. Was vermutet ihr denn? Ist dieses Verhalten einer Katze normal? Habt ihr mal ähnliches erlebt?

...zur Frage

Meine katze, die 6 Jahre hatte,ist weggegangen und auch nicht mehr zurückgekommen... Ich weiss auch nicht was mit ihr passiert ist..

Es könnte sein, dass deine Katze kurz vom Sterben liegt und sich deshalb zurück zieht. Aber viellecht hast du Glück und sie kommt bald zurück :) jedoch hoffe ich das für dich, denn ich weiss, dass es schwer ist, seinen Haustier zu verlieren. Aber du musst immer positiv denken! Erinner dich an die schöne Zeit, die du mit ihr verbringt hast!

...zur Antwort