Date Revue passieren lassen? Wie schätzt ihr das ein?

Hey, ich (21) hatte ein Mädchen (18) kennengelernt und wir hatten bereits auch schon 3 Dates. Zur Info. Das ganze ist bereits vorbei. Ich möchte nur mal von euch hören, ob ich irgendwas falsch gemacht hab oder besser hätte machen können. Das letzte Date hat ist jetzt 3 Wochen her. Beim letzten hab ich bei ihr geschlafen (kein Sex, nur gekuschelt) und sie auch einmal geküsst. Sie hat diesen mit einem Zungenkuss erwidert.

Jetzt hatten wir nicht als so viel Kontakt in der letzten Zeit da sie und ich auch im Urlaub war und nun hab ich mit ihr ein 4 Date ausgemacht. Beim 4.Date meinte sie spontan, dass ihre beste Freundin auch gern was machen würde und ob es für mich okay wäre, dass wir dann zu dritt in die shisha gehen würde. Ich war nicht begeistert davon, aber mir was es wichtig, dass sie nicht denkt, ich hätte Angst vor der Freundin oder wäre ein Weichei. Wir haben uns dann getroffen und ich hatte von Anfang an das Gefühl, dass die Freundin mich nicht mag. Ich hab dauernd versucht auch mit ihr zu reden, hab mich dann aber voll auf mein Date konzentriert. Diese war bereits sehr müde wegen Schichtarbeit und war nicht sehr kommunikativ. Irgendwann saß ich nur noch daneben und die anderen beiden hab geredet. Ich kam mir dumm vor. Nach einer Stunde sind wir dann Gegangen und als wir am Bahnhof ankamen, hab ich dann einfach tschüss gesagt und bin oder Umarmung gegangen. Ich war so genervt und so sauer. Im Winkel habe ich noch so gesehen, dass sie mich umarmen wollte.
Am nächsten Tag fragte ich sie dann, wie es weitergeht und ob wir uns nochmal alleine sehen. Sie meinte, dass sie bei den 4 Dates nichts bei ihr entwickelt hat und erst mal kein Treffen mehr will. Ich verstehe das nicht. Wir haben uns beim 3. Date geküsst und ich hab bei ihr geschlafen und wir haben uns dauernd umarmt und so und sie hat sich bei mir angelehnt. Nach 4 muss doch noch garnicht mehr passieren. Sie meinte dann, dass ich so defensiv ihr gegenüber war. Ist das normal? Wenn sie mich wirklich mag, dann geht es doch normalerweise mit Dates weiter. Ich meine, dass wäre jetzt eh noch gekommen mit den stärkeren Annäherungen und so weiter. Aber dass sie es jetzt abbricht versteh ich nicht. In der Phase, wo sich eig alles entwickelt.

ist das normal und hab ich alles falsch gemacht oder was meint ihr ? Ich muss das aktuell verarbeiten weil ich leicht Gefühle entwickelt habe und oft dran denke.

danke schon mal

Freundschaft, Date, Liebe und Beziehung
Was meint sie damit? Ich kann nicht loslassen?

Hey, ich (21) habe ein Mädchen (18) kennengelernt und wir hatten bereits auch schon 3 Dates. Das letzte ist jetzt 3 Wochen her. Beim letzten hab ich bei ihr geschlafen (kein Sex, nur gekuschelt) und sie auch einmal geküsst. Sie hat diesen mit einem Zungenkuss erwidert.

Jetzt hatten wir nicht als so viel Kontakt in der letzten Zeit da sie und ich auch im Urlaub war und nun hab ich mit ihr ein 4 Date ausgemacht. Ich möchte ihr nur klar machen, dass ich sie sehr mag und ich möchte eben von ihr erfahren, was da zwischen uns ist. Sie meinte jetzt, dass sie keine weiteren Treffen mehr will, da bei ihr nichts passiert ist. Sie meinte, dass ich zu wenig gemacht hab und dass es ihr einfach zu wenig war. Die Details haben mich sehr verletzt, weil ich alles langsam angehen wollte, aber anscheinend war sie sich anfangs scjon sehr sicher bei mir , nur ich hab’s nicht gemerkt.  Sie meinte, dass sie jemanden sucht der weiß was er will. Das weiß ich doch. Das hab ich auch gesagt. Was meint sie damit. Ich komm garnicht klar. Es wird von Tag zu Tag schlimmer. Ich will nicht dass es vorbei ist und ich will sie nochmal sehen um alles Besser zu machen. Sie meinte, sie hat ihre Meinung und ihre Entscheidung aber ich kann einfach nicht loslassen. Was soll ich tun? Ich weiß ehrlich gesagt nicht, wie ich sie vergessen soll. Das schaffe ich nicht. Könnt ihr mir helfen ?😔

danke

Männer, Date, Frauen, Liebe und Beziehung
Was soll das jetzt? Bin ich ihr zu vorsichtig gewesen?

Hey, ich (21) habe ein Mädchen (18) kennengelernt und wir hatten bereits auch schon 3 Dates. Das letzte ist jetzt 3 Wochen her. Beim letzten hab ich bei ihr geschlafen (kein Sex, nur gekuschelt) und sie auch einmal geküsst. Sie hat diesen mit einem Zungenkuss erwidert.

Jetzt hatten wir nicht als so viel Kontakt in der letzten Zeit da sie und ich auch im Urlaub war und nun hab ich mit ihr ein 4 Date ausgemacht. Ich möchte ihr nur klar machen, dass ich sie sehr mag und ich möchte eben von ihr erfahren, was da zwischen uns ist. Sie meinte jetzt, dass sie keine weiteren Treffen mehr will, da bei ihr nichts passiert ist. Sie meinte, dass ich zu wenig gemacht hab und dass es ihr einfach zu wenig war. Die Details haben mich sehr verletzt, weil ich alles langsam angehen wollte, aber anscheinend war sie sich anfangs scjon sehr sicher bei mir , nur ich hab’s nicht gemerkt. Bei unserem nächsten Date wollte ich dann halt Vollgas geben, nur jetzt will sie nicht mehr. Das kann doch nicht wahr sein. Wir waren doch mittendrin uns kennenzulernen. Anscheinend war sie sich so schnell bei mir sicher und hat das Interesse verloren. Das tut weh, wenn man weiß man hätte was sicher haben können, aber jetzt nicht mehr. Denkt ihr, ich kann sie nochmal in einer Woche nach einem Treffen fragen? wenn nicht, wie soll ich das ganze verarbeiten? Ich bin komplett am Ende und finde keinen Ausweg. Ich packs nicht und bin zu tiefst verletzt.

danke euch

Freundschaft, Date, Liebe und Beziehung
Ist es jetzt vorbei? Hat sie noch Interesse?

Hey, ich (21) habe ein Mädchen (18)kennengelernt und wir hatten bereits auch schon 3 Dates. Das letzte ist jetzt 3 Wochen her. Beim letzten hab ich bei ihr geschlafen (kein Sex, nur gekuschelt) und sie auch einmal geküsst. Sie hat diesen mit einem Zungenkuss erwidert. Jetzt hatten wir nicht als so viel Kontakt in der letzten Zeit da sie und ich auch im Urlaub war und nun hab ich mit ihr ein 4 Date ausgemacht. Ich möchte ihr nur klar machen, dass ich sie sehr mag und ich möchte eben von ihr erfahren, was da zwischen uns ist. Jetzt hat sie geschrieben, dass wir was machen können, aber ihre Freundin gefragt, was sie heute macht. Sie meinte jetzt ob die Freundin mitgehen darf und so weiter. Ich dachte mir, okay es ist zwar sehr unangebracht beim 4.Date, aber wenn ich absage, denkt sie, ich hab Angst vor der Freundin. Jetzt haben wir uns heute getroffen und ich merkte sofort, dass die Freundin mich nicht so sehr mag. Ich redete mit beiden ganz normal, bekam aber kaum Rückfragen. Anschließend redeten die beiden nur noch selbst miteinander und ich saß daneben. Mein crush den ganzen Abend sehr müde und deswegen nicht sehr kommunikativ. Nach einer Stunde haben wir dann bezahlt und sind nachhause gegangen. Als ich zum Bahnhof abgebogen bin habe ich dann einfach tschüss gesagt und bin gegangen. Ich glaube sie wollte mich noch umarmen aber ich ging einfach. Es war so ein unangenehmer Abend und mein Date hat nichts dafür getan, dass es angenehm wird. Sie hat uns nicht mal gegenseitig vorgestellt. Ich hab nur bei dem was bereits passiert ist sehr starke Gefühle entwickelt und bin gerade psychisch am Ende, weil es ja jetzt vermutlich komplett vorbei ist. Ich weiß ehrlich gesagt aber auch nicht, warum es vorbei sein sollte. Jedoch denke ich , dass die Freundin im Nachhinein schlecht über mich geredet hat und sie somit vermutlich gegen mich aufgebracht hat. Ich vermisse sie so sehr und sie hat mir halt auch nicht mehr geschrieben. Es war auch so schwer überhaupt ein Treffen auszumachen, da sie selten Zeit hat. Ich weiß nicht was ich jetzt machen soll. Soll ich sie anschreiben? Ist das ganze noch drehbar oder komplett vorbei und sollte lieber die Finger davon lassen. Was wäre die Lösung jetzt? Habt ihr Tipps diesen Liebeskummer zu verdrängen? Ich bin am Ende 

helft mir 

Danke

Freundschaft, Date, Liebe und Beziehung
Weitere Inhalte können nur Nutzer sehen, die bei uns eingeloggt sind.