Ist eigentlich GANZ EINFACH, HipHop ist die Musikrichtung(mit der viele auch ein einen Lebensstil verbinden) und Rap sind die vocals(auf den Beat, mit jeweiligem Flow). rap(pen) ist die Tätigkeitsform (man Hiphopt ja nicht). Bei Popmusik nennt man's halt Gesang(singen, nicht: poppen XD )

...zur Antwort

OMG!!! Lass es sein! HipHop, also rappen, war ursprünglich Ersatz für physische Auseinandersetzungen zwischen Banden in den Ghettos, Battlerap also(Inhalte müssten einem normal denkenden Menschen selbst klar sein). 

Daraus wurde "das Sprachrohr der Straße" mit (oft sozialkritischen) Themen aus dem Leben der Rapper, womit zB Misstände in der Gesellschaft zur Diskussion gebracht werden sollten. 

ABER wenn du schon nach Themen fragen musst, wird aus dir höchstens so'n möchte-gern-rapper wie Kollegah, mit Texten, die nichts mit der Realität zu tun haben, sinnlose messages haben(ich bin der krasseste Drogendealer, Ich hab nen vollen Waffenschrank, usw), die nichts bewegen.   

"Ich bin dagegen Depp zu sein." Curse Widerstand

...zur Antwort