So viele und vor allem so hilfreiche Antworten, auf was hast Du geantwortet? 

Ernsthaft? Ich meine, hier sind Menschen die sich mit Deinem Problem auseinandersetzen und versuchen hilfreich zu sein und Du suchst nach Tickern? Die Antwort wurde offenbar gelöscht, aber Du weißt wovon ich spreche. 

Deinem Ziel ein unnahbarer Cybog zu werden kommst du mit Drogen sicher näher. Auch andere Amphetamine können da sicher helfen. Vergiss mal die Nebenwirkungen wie, Psychosen, Realitätsverlust, noch mehr Angst. Hauptsache Du bist jetzt Cool und kannst deinen "Freunden" zeigen wie Geil Du bist! 

Natürlich gibt es ein "Mittel" sofort alle Ängste los zu werden! Dir kann doch egal sein was die anderen denken!

Noeblacklike hat das sehr schön beschrieben. 

Geh auf andere zu, rede mir Menschen, auch wenn sie Dir Angst machen, oder gerade deswegen. Sammel Erfahrungen. Glaub mir, Du wirst nicht sterben. (Was bei Drogen wesentlich wahrscheinlicher ist). 

Glaub mir, jeder hat Angst, Du hast den Vorteil das Du sie noch spüren kannst! Mach was draus!

...zur Antwort

Ich denke, dass der Durchfall nicht die Ursache deiner Angst ist, sondern ein Symptom. Dein Therapeut hat Dir sicher vom Kreislauf der Angst erzählt. (Ich hab ihn Dir mal angehängt).

Das heiß, in dem Moment wenn Du spürst das Du Durchfall bekommst reagierst Du mit dem Gedanken, "Oh! Es geht wieder los". Dein Körper reagiert und schüttet Hormone aus die zu Deinen Gedanken passen. In dem Fall Adrenalin und andere Stresshormone. Angst ist ein uralter Instinkt der uns Menschen immer treue Dienste geleistet hat. Der Körper bereitet sich dadurch vor auf, Flucht oder Kampf. Sehr nützlich also, wenn man in der Wildnis auf einen Bären trifft. Auf der Toilette eher hinderlich - vermutlich ;).

Du solltest mal versuchen in Dich reinzuhorchen, was verursacht meine Angst, was verstärkt sie. Wovor genau hab ich Angst? Wie fühlt sich das an? Wie lange kann ich diese Angst ertragen? Was will mein Körper mir mir dieser Angst sagen? 

Den letzten Punkt halte ich für sehr wichtig, Dein Körper hat nur eine Möglichkeit mit Dir zu kommunizieren und das sind Deine Gefühle. Angst, Schmerz, Trauer - alles sehr lästig, aber immer Sinnvoll! Hättest Du keine Schmerzen, würdest Du verbluten wenn Du Dir den Finger abschneidest. Aber der Schmerz veranlasst Dich dazu doch besser einen Arzt aufzusuchen als weiter zu kochen ;). Ähnlich verhält es sich mir der Angst.

...zur Antwort

Hallo Michi,

In der Psychologie nennt man das was Du da machst, die sich selbst erfüllende Prophezeiung. 

Mich will einfach niemand!

Richtig! Offenbar ist das so. Aber warum ist das so? 

Ich hab mich jetzt mal zusammengerissen und habe Frauen angesprochen, doch ich merke das alle kein Interesse an mir haben und habe garnicht erst nach der nummer gefragt. 

Das wiederum nennt man in der Psychologie "gedankenlesen". Du glaubst zu wissen was andere Denken und handelst so als wüsstest Du es. Du hast Dich zusammengerissen Frauen anzusprechen. Mit welchem Ziel? Oder vielmehr mit welchen Gedanken? Wenn ich eine Frau anspreche und merke, dass ich bei ihr nicht landen kann, dann packt das meinen Ehrgeiz, für Dich ist es nur eine weiter Bestätigung für dein Versagen.

Und genau da liegt der Hase im Pfeffer. Du unternimmst keine Versuche Frauen anzusprechen, Du suchst nur Bestätigung für deine Theorie das Dich keine haben will. 

Als ob ich das nicht versuche ! Niemand Interessiert sich einfach für mich !!

Ja, schon wieder richtig! Und jetzt hast Du es Dir schon wieder bestätigen lassen. 

Was soll den der mist? Warum muss man sich verstellen? Warum nehmen sie einen nicht einfach so wie man ist? Ich versuche ganz nett zu sein was den noch? Muss man dafür Frauen Studieren oder was?

Achso, da kommen wir der Sache schon näher. Du willst Dich nicht verstellen? Du willst so genommen werden wie Du bist? Ich verrate Dir ein Geheimnis, Du wirst so genommen wie Du bist. Als 28 Jähriger bemitleidenswerter Singel.

Einstein hat mal gesagt, "dumm ist der, der immer das gleiche tut, aber andere Ergebnisse erwartet."

Du willst Frauen kennenlernen? Dann verhalte Dich auch so! Geh dahin wo Frauen sind! Geh auf Partys, meld Dich in nem Fitnesscenter an, beleg einen Tanzkurs, mach ne Weiterbildung! Kauf Dir nen Hund, einen süßen, das sind Frauenmagneten! 

Du musst aus dem Jammern ins TUN kommen. Sonst ändert sich garnichts. Auch das hier ist ein weiterer Versuch Deinerseits Mitleid zu erhaschen und damit Aufmerksamkeit. 

Um noch einen weiteren Fachbegriff zu bemühen, das nennt man "Problemtrance" Du bist so sehr mit deinem Problem beschäftigt, dass Du Lösungen gar nicht mehr siehst - oder mehr noch Du willst sie gar nicht mehr sehen.

...zur Antwort

Huhu, ich denke, es ist nicht notwendig zu wissen ob es Diese Person gibt, ob sie verheiratet ist usw. was zählt sind Deine Gedanken bezüglich der Person. Wenn Du solche Gedanke zulässt - Dir also schon im Vorfeld Sorgen machst - ist die Wahrscheinlichkeit, das bei deinem Wunsch etwas schief geht deutlich höher. Das mit dem Satz im Geldbeutel finde ich eine schöne Idee. Es geht vor allem darum, aus der Opfer-rolle raus zu kommen und Verantwortung für sich selbst und seine Umwelt zu übernehmen.

...zur Antwort

Schau mal hier: https://www.youtube.com/watch?v=1eapj4Ke5F4

Ich hab gerade erst angefangen. Wenn du magst, kannst du in dem Kommentaren schreiben was du sehen möchtest, vielleicht mache ich dazu dann mal was...

...zur Antwort