Unsterblich in ein nahezu unerreichbares Mädchen verliebt?

Ich versuche vergeblich sie mir unschmackhaft zu machen, indem ich versuche vermeintliche Makel an ihr zu finden, aber es geht nicht sie ist einfach perfekt und das schlimme sie wird von Tag zu Tag hübscher. Wie studieren beide den gleichen Studiengang und haben in diesem Semester nur einen Kurs gemeinsam belegt, ich sehe sie nur donnerstag und sehne mich immer nach diesem Donnerstag und manchmal kommt sie auch nicht, nach diesesem Semester wird sie vermutlich aus meinem Leben verschwinden, weil der Bachelor dann abgeschloßen ist. Zunächst ich sehe nicht so gut aus, sie aber toll, jeder meine Kumpels sagt; "ein unfassbar hübsches Mädchen." Sie hat mich im letzten Semester immer sehr viel angeguckt, was ich aber im Bezug auf ihr Aussehen entweder als Mitleid oder das sie mich sehe hässlich findet auffasse, zudem lächelt sie immer wenn ich mit nem Kumpel rede und sie in der Nähe ist. ( keine Ahnung.. sie nimmt mich nicht ernst?) Einmal habe ich sie an der Bushaltestelle angestarrt ( weil sie das auch in der Vorlesung tut) und sie hat den Blickkontakt mit ernster Miene gehalten. Warum macht eine Frau sowas? Wenn sie schon mein Aussehen schlimm findet, wieso auf so eine direkte Art? Die muss doch mir das durch ihren Blickkontakt halten nicht auch noch signalisieren.

Also ich glaube kaum, dass sie auf mich steht. Warum handelt ein Mädchen/Frau so? Findet sie mich hässlich? Hat Mitleid?

PS: beide 20

...zur Frage

Woher willst du denn wissen ob sie dich hässlich findet? Sie hat ja keine Anzeichen gemacht das sie dich nicht hübsch findet.. Vielleicht sprichst du sie einfach mal an..? Man soll nicht immer vom schlimmsten ausgehen, aber wenn man nicht miteinander kommuniziert dann wird das ziemlich schwer, weil man einfach nicht weiß was der andere wirklich von einem denkt. Und fass deinen Mut zusammen und sprich sie an.. Mehr als ablehnen kann sie nicht.. aber dann hast du Mut gezeigt... Versuchs einfach, vielleicht kommt genau das dabei heraus, womit du nicht gerechnet hast :)) 

...zur Antwort

Wurde es in einem "Fahrradkeller" "versteckt" oder in einem stink normalen? Falls du dein Fahrrad in einem Fahrradkeller wieder gefunden hast, hat es vielleicht einfach jemand wieder zu den anderen Fahrrädern gestellt. Wäre ja kein Grund zur Aufregung, wenn jemand das nur gut meinte dass das Fahrrad nicht geklaut wird, und es dort einfach abgestellt hat.  

Und falls es dort nicht erlaubt ist, Fahrräder abzustellen, dann kann es sein das es genau aus diesem Grund von dem Platz weggenommen wurde. 

Aber wenns ein normaler Keller war, wo nur der Besitzer des Kellers zugriff hat, dann würde ich die Person einfach mal fragen wieso dein Fahrrad versteckt wurde^^ Vor allem wenn du dein Fahrrad einfach unter der Treppe stehen lässt, woher soll ein anderer wissen dass das deins ist?

Stells doch einfach in den Keller, da stört es ja auch niemanden:)  

...zur Antwort