es gibt Ameisenvölker mit nur 300 Arbeiterinnen und es gibt so genannte Wanderameisen, die schnell mal auf 20 Millionen Arbeiterinnen heranwachsen! Also da musst du dich wenn schon auf eine Art konzentrieren.

...zur Antwort

Wie wäre es mit Ameisen? Ich halte sie selber als Haustiere und sind ganz interessant. Bis auf, dass sie nicht immer das machen, was sie sollen sind se ganz ok. Allein, dass Ameisen schon das 500fache ihres eigenen Körpergewichts tragen können macht so schon höchst interessant. Wenn man sich dann mal die verschiedenen Arten z.B. Blattschneider- und Honigameisen anguckt. Meiner Meinung nach sind Ameisen die faszinierendsten Insekten die es gibt.

...zur Antwort

Bei guter Pflege können sie so ca. 2 Monate leben. Wie groß die werden kommt auf die Art an. Es gibt welche die werden bei bester haltung 10cm groß! Guck mal hier da steht alles was man wissen muss: http://www.koenigstigers-urzeitkrebse.de/index.htm Ich habe momentan auch einen Triops der hat schon Eier gelegt aber die hole ich nicht aus dem Wasser raus, weil das mir zu aufwändig ist und das eh mein letzter Triops ist. Meine beiden ersten hatte ich in mein Aquarium gesetzt. der eine war nach 3 Tagen tot und der andere ist ein paar Wochen später gestorben, deshalb kommt mein jetziger nicht ins Aquarium. Ich hoffe ich konnte dir weiter helfen!

...zur Antwort