Hallo lieber Himmelsmensch, also, es ist tatsächlich irrational ("total bescheuert" nach deinen Worten) sich vorm Zubettgehen und nach dem Aufstehen (morgens) die Zähne zuputzen. Da hast Du absolut recht, dies bestätigen dir auch neuere Forschungsergebnisse. Warum? Also, bei jedem Essen setzen an den Zähnen/Zahnhälsen Reste fest, welche sich dann in Verbindung mit dem Speichel u.a. zu Zuckerstoffe verwandeln. Diese eben sind die Urheber des Übels. Sie fressen den Zahnschmelz an und verursachen so die bekannten Zahnschäden. Aber auch Säure(Zitrofrüchte)/Bitterstoffe/Essigsaure Stoffe sind dabei einflußreich. Es ist also besser, wenn man sich nach der letzten Mahlzeit (abends) die Zähne putzt und dann wieder nach dem Frühstück,weil da haben die Zähne wieder "Nahrung", sind dann aber durch das putzen vormittags geschützt.Abgesehn vom Mundgeruch. Dieser ist auch vorwiegend schuld an das "nach-dem-aufstehen-putzen". Übrings: Man kann auch Zähne so sehr schaden mit putzen das sie Totalschaden aufweisen und extrahiert (gezogen) werden müßen. Dies bedingt die übertriebene Zahnputzerei. Bei jeden Putzen scheuert die Zahnpasta (Schleifmittelhaltig) geringe Schicht Zahnschmelz ab! Im Übringen hängt es davon ab was der Mensch täglich ist. Wenn jemand zB. viel Süßigkeiten ißt, dann iist mehr Zahnputzen ratsam. Wünsch stets gesunde Zähne...

...zur Antwort

Hallo kikilulu, ein Mobiltelefon welches sich im "Flugzeug"-Modus befindet ist aus jedem funktechnischem Verhältnis raus! Das betrifft das telefonieren/senden vom Telefon genauso wie das Angerufen-werden, also Empfangen! Das Gerät sendet dann !keinerlei! Funksignale und es kann auch !keinerlei! welche empfangen! Somit ist jeglicher Kontakt zum Gerät absolut ausgeschlossen. Sobald aber das Gerät wieder "eingeschaltet" ist fürs telefonieren, sendet das Gerät fortlaufend Signale-auch wenn man es nicht benutzt! Davon ausgehend, muß man warten bis die-/der-jenige das Gerät zum telefonieren/SMSe,MMSe schicken, etc. benutzen will um es dann evtl. zu orten. Übrings: Auch die Netz-Betreiber sind beim Flug-Modus-Betrieb eines Handys machtlos! Viel Glück bei der Wiederbeschaffung....

...zur Antwort

Hallo davidm25, im Allgemeinem ist dazu zusagen, dass es in den diversen Bundesstaaten verschiedene Vorschriften gibt. Also kommt es darauf an in welchem Staat Du fahren möchtest. Grundsätzlich kannst Du mit dem deutschen FS dort fahren - bis zu 3 Monate, bzw. dein Aufendhalt dauert in dieser Frist. Wenn Du aber Truck's (LKW) dort fahren möchtes,dann mußt Du dort eine Art Befähigungsnachweis haben. Das bedeutet das Du dort bei einem Truckunternehmen (Spedition) Fahrstunden nehmen mußt (Fahrschulen wie Deutschland sie kennt gibt es dort nicht). Wenn dieser dann dir ausreichende Fähigkeiten bescheinigt bekommst Du die Driver-Licenz für Trucks, diese ist dann in allen Bundes-Staaten gültig. Viel Erfolg....

...zur Antwort

Hallo ??, vorweg> es schadet jeden Motor! Wenn Motoren (besonders Ölschmierungsbedingte) ständig nur Kurzstrecken fahren erhitzen sie nicht ausreichend und es bildet sich Kondenswasser in den Hubräumen, diese bilden wiederum Rost im inneren, dass wiederum erhöht das Reibungsmoment-was wiederum zu Kraftstoffmehrverbrauch führt. Zudem schadet es auch auf Dauer , der Motor hält wesentlich kürzer! Mindestens einmal im Monat auf der Autobahn gut Gasgeben für mind. 1Std.! Der gleiche Effekt ist das beim "warmlaufenlassen" in der kalten Jahreszeit! Auch der Batterie schadet es sehr,weil sie keine Gelegenheit zum aufladen bekommt!

...zur Antwort

Hallo melle076, also ersteinmal, wenn die Lehrerin nicht angemessen reagiert (und in solchen Fällen ist SOFORTIGE Gegensteuerung von nöten!!) , dann wende dichh sofort (ohne Zögern an den/die Rektor/in! Fordere eine !sofortige! Abstellung des Mißverhältnis! Damit meine ich nicht "nur mal anfragen" - sondern KLARE, DEUTLICHE Forderung!! Sollte, trotz Einschaltung+klarer Aufforderung Nichts geschehen gibt es noch den Weg zur Schulaufsichtsbehörde! Bitte nicht betteln- sondern FORDERN! Das Kind + Du hast ein ABSOLUTES Recht darauf! Wenn auch diese übergeordnete Behörde nicht in angemessener (sofortiger) Zeit hilft, erstatte Anzeige gegen die Schulbehörde! Jeder Bürger hat das Recht Behörden zu verklagen! Auch auf Prozeßkostenhilfe! Alles Gute...

...zur Antwort

Hallo Warrener, bei allem Verständnis aber, diese Heizungen gehören NICHT in Kinderzimmer! Wen es also irgendwie möglich ist raus damit! Wie alt ist die Heizung? Ist die Heizung Asbest- oder sonst Schadstofft belastet - die meisten sind es! Ansonsten nur ein Gitter (aus Holz,Metall, etc.).Nicht zuletzt sind es enorme Stromfresser - was die Anbieter leider vertuschen!

...zur Antwort

Hallo allineedisyou, grundsätzlich ist da nichts gegen einzuwenden! Nun kommt es aber darauf an WAS Du darunter /Zusammen-sein) verstehst/was Du für Vorstellungen hast! UND, was hat der Mann für Vorstellungen in Bezug auf "Zusammen-sein" hat. Ich gehe mal davon aus das Du in deinem Herzchen gerade eine sehr große Liebes-"Trudelei" hast,also das Du sehr in Verliebt-sein-Gefühlen "tobst". Nun stellt sich die Frage was "tobt" in dem Mann? Ist es auch die von Dir empfundene WAHRE Liebe? Oder ist es NUR das blanke Verlangen nach einem "jungen Mädchen"-Körper(um es mal jugendfrei zu aus zudrücken)? Es ist Dir bestimmt bekannt,dass viele Männer sehr junge Mädchen "bevorzugen"(gelinde gesagt), und da lassen sie sich sehr raffinierte Dinge (Geschenke,Lob-/Jubel,Liebesbeschwörungen, etc.) einfallen, um an das Ziel der beegierde zukommen. Im Grunde sind die "Tricks" auch in Ordnung,WENN es dann ernst gemeint ist mit einem Menschen der es auch ernst meint! Ich weiß nicht wie lange ihr Euch schon "kennt" aber, mein Rat wäre das Du ihn erstmal eine ganze Weile "zappeln" lassen solltes bis zum "Erstenmal"! Wenn er dich WIRKLICH liebt, dann wird er dich nicht drängen und schön brav warten! Nicht der Altersunterschied ist wichtig, sondern der Bewegungs-Grund(Motiv warum er mit Dir zusammen sein will)! Was nun die körperliche "Liebe" angeht,da sollte sich der Mann sehr dizipiniert verhalten! Nach deutscher rechtsauffassung ist es nicht grundsätzlich strafbar sexuellen Kontakt mit einem 15J Mädchen zuhaben,WENN nachvollzogen werden kann das es tatsächlich WAHRE LIEBE auf gegnseitigkeit ist UND die Eltern(der Minderj.) ihre Zustimmung gegeben haben! Sollte es bei BEIDEN wahre Liebe sein,dann wünsch ich Euch alles Liebe und Gute...

...zur Antwort