Mein Bruder verlangt Geld für Nachhilfe, was haltet ihr davon?

Also ich bin der ältere Bruder, Altersunterschied ist nur 1,5 Jahre. Da ich damals zu dumm für Schule war hab ich eine Ausbildung gemacht, mittlerweile bin ich 20 hab die Ausbildung fertif und möchte jetzt die Schule nachholen.

Mein Bruder hat die Schule fertig und hat alles was ich jetzt machr schon gemacht und kennt sie bestens aus. Er gibt auch für andere Nachhilfe.

So da bisschen Nachhilfe nie schaden kann hab ich ihn gefragt ob er mir Nachhilfe Unterricht geben kann. Seine Antwort "Ja für 20€ in der Stunde"

Ich will echt nicht den beleidigten Spielen aber er verlangt von seinem Bruder gkeich viel wie von einem Fremden..

Das alleine ist schon krass aber das beste ist ja das er vergisst was ich alle schon getan habe. Während er Schüler war und ich mein eigenes Geld verdient habe und unsere Mutter nicht viel Geld hat habe ich ihm den Führerschein bezahlt, ich hab ihm 1500€ geschenkt. Ich hab ihn öfters als er Feiern gegangen ist mit meinem Auto abgeholt bin Nachts aufgestanden und hab nie Kilometer Geld verlangt etc.

Jedes mal als ich in der Stadt war habe ich ihm gefragt ob er was vom McDonalds will, das letzte mal vor 2 Wochen und ich hab nie was verlangt.

Ich würde niemals Nachhilfe Gekd von meinem Bruder verlangen. Als er das gesagt hat habe ich nicht erwähnt das ich ihm auch so viel gegeben habe, ich hab nichts erwähnt und war innerlich schon bisschen enttäuscht. Trotzdem werde ich nie etwas zurückverlangen da es ein Geschenk war..

Was haltet ihr davon? Ich habe keinr andere Wahk und muss ihm jetzt 20€ pro Stunde bezahlen..

Schule, Familie, Freundschaft, Nachhilfe, Geld, Ausbildung, Bruder, Liebe und Beziehung
13 Antworten