Da sie leuchter bedeutet das, dass irgendein Fehler an diesem Bauteil bzw. dieser Funktion vorliegt. Du könntest dir einfach mal einen leeren Parkplatz oder ein wenig befahrenes Stück Straße suchen und aus 30 bis 50 km/h eine Vollbremsung machen. Natürlich darauf achten, dass du allein auf der Straße bist. Dabei merkst du ja, ob die Bremsen blockieren oder nicht. Wenn die Bremsem blockieren hat das ABS definitv einen Fehler, da es die Funktion des ABS ist, dass die Bremsen nicht blockieren um das Fahrzeug in entsprechender Situation noch kontrollieren zu können.

Aber wenn dein Auto erst zwei Wochen alt ist hast du definitiv Garantie darauf, also einfach mal bei dem Händler, bei dem du es gekauft hast nachfragen. Die müssen es auf Garantie reparieren denn wie du richtig festgestellt hast, darf sowas nicht passieren.

...zur Antwort

Du solltest darüber nachdenken, ob dir das Auto gefällt. Wenn das der Fall ist, du gut damit zurecht kommst und keine Probleme damit hast, kann es dir absolut egal sein, was andere dazu sagen, denn du solltest deine eigene Meinung haben und diese auch vertreten. Die Ansichten, Tipps oder Erfahrungsberichte von anderen können natürlich eine Hilfestellung sein, aber da du das Auto bereits gekauft hast, spielt das eigentlich keine Rolle mehr. Aber nun zum Auto. Ein VW Golf an sich ist auf jeden Fall kein schlechtes Auto. Du hast ausgereifte und durchaus qualitative Technik. Die modernen TSI Motoren sind zugegeben keine Hubraumriesen. Doch der Motorenbau hat sich in den vergangenen Jahren immer weiter entwickelt und man kann davon ausgehen, dass diese Technik auch locker über 100 bis 200.000 Kilometer übersteht.

...zur Antwort