Für americanFootball musst du in die usa. Du musst auf ein College gehen und dich anstrengen das heißt das pussy training kannst du vergessen da wird man gefoltert. Du musst den Coaches zeigen dass du es um alles in der Welt willst dann werden sie dich am pro day den NFL Clubs vorstellen und denen musst du das auch beweisen. Guck dir am besten dass video vom Student zum Milionär Björn Werner 

LG und viel Erfolg 

...zur Antwort

Also bei einem shoulderpad ist es wichtig (je nach Position) dass du genügend Bewegungsfreiheit hast und nicht komplett eingeschränkt bist. Du solltest bei einer Anprobe darauf achten das du deine Arme senkrecht ausstrecken kannst und dass du gut atmen kannst. Das pad sollte nicht zu locker und nicht zu fest sitzen. Die Schultern sollten je nach pad c.a. 5-10cm von der unteren Schulterklappe entfernt sein. Ich persönlich kann dir das Carbon teck von ruessel Athletics empfehlen. Es ist leicht und man kann sich perfekt bewegen. Ich als middle linebacker kann dir sagen dass man perfekt tacklen kann und nicht ne halbe Tonne mit sich rumschleppt. Zum helm ist zu sagen das du in einen riddel Revolution speed, 360, oder in einen speedflex investieren solltest da der Kopf gerade bei hittingdefense/offensepositoins Gut geschützt sein sollte. Achte bei der Anprobe darauf das die Wangenpolter maximal 1cm unter dem wangen Knochen liegen. Das gute bei den Helmen ist das du sie dir individuell durch die luftkammern anpassen kannst. Viel Spaß mit dem Equipment und bei football LG

...zur Antwort