Hab zwar schon Kommentiert aber ganz neu ist jetzt die Reihe "Königin der Elemente" (3 Bände) erst vor ein paar Tagen hab ich es fertig gelesen und fand es echt gut... es kommen auch noch andere Teile raus.. musst mal bei der Autorin gucken

...zur Antwort

Huhu :)

Ich war auch immer nervös wenn ich ein Referat vor der Klasse halten musste damals :D Das geht denke ich jedem so.

Also ich habe ein Buchreferat immer so gestaltet:

Zu erst habe ich mal den Buchtitel vorgestellt und das Genre (z.B roman, fantasy, krimi, horror etc. )und danach erklärt um was es in dem Buch überhaupt geht. Dabei solltest du nicht umbedingt die Zusammenfassung auf der Rückseite ablesen, sondern selbst eine zusammen stellen und in eigene Worte fassen.. es sollte Spannend klingen, dass man wissen möchte was in der Geschichte passiert, demnach solltest du also nicht zu viel verraten den sonst nimmst du wieder die Spannung weg.

Um das ganze noch interessanter zu gestalten kannst du dir eine spannende Stelle im Buch raussuchen (natürlich nicht eine am Ende vom Buch sondern vielleicht eine mehr am Anfang/Mitte damit erweckst du noch mehr Interesse weil die Leute wissen wollen wie es weiter geht... demnach solltest du z. B bei eine Kampfscene nicht gerade vorlesen wie dieser ausgeht.. verstehst du was ich meine?

Was ebenfalls noch gut ist, ist wenn du noch ein Paar Dinge zur Autorin sagst.. z. B

Name, Alter, wo sie her kommt, vielleicht auch noch 3 oder 4 weitere Bücher nennen die Sie geschrieben hat und bekannt sind etc.

Zum Schluss noch eine Stellungsnahme von dir wie du das Buch fandest

Wie fandest du den Schreibstil?

Hat man mitgefiebert, konnte man sich in die Personen hineinversetzen?

Zieht sich das Buch in die länge oder wird man auf eine Achterbahnfahrt mitgenommen was die Spannung angeht?

Ist das Buch leicht zu lesen oder muss man viel mitdenken?

Für welche Altersparte ist das Buch? Für junge Erwachsene, Jungendliche, Kinder, eher ältere Leute?

etc.

Gliedern solltest du das Referat so:

Buchtitel vorstellen + Genre nennen

Kurze Info zur Autorin

Erklärung um was es im Buch geht

Kurzer Einblick in die Geschichte in dem du aus dem Buch vorliest

Stellungnahme wie du das Buch fandest (natürlich ohne zu Spoilern)

Abschluss: z.B Ich hoffe ich konnte bei dem ein oder andren die Neugierde wecken das Buch zu lesen etc.

Hoffe ich konnte helfen.

LG :)

...zur Antwort

Huhu

Also Fanfictions wo ich schon gelesen habe und für gut befunden habe waren:

Slytherin Hearts- Niemand weis wer du wirklich bist

Eleanor Slytherin

Animi

Unknown Potter ( Band 1-3)

Die Slytherin Prinzessin

Griffindors Ice Prinzess

Mein Leben in Hogwarts und die große Liebe

My Destiny in Hogwarts

The Girl who had no choice

The Slytherin Girl - Kalte Augen

Sind alle Abgeschlossen, habe noch weitere falls du mal wieder welche brauchst ^^

The Girl from Durmstrang lese ich momentan ist eins der besten wo ich bisher gelesen habe, ist aber noch nicht abgeschlossen, da kommt alle 3-4 Wochen ein neues Kapitel... bis jetzt sind es 145.

...zur Antwort

Wenn du den Anime meinst nein eigentlich nicht also man merkt schon das sie ein wenig verliebt sind aber sowas wie ein Liebesgeständnis oder einen Kuss wirst du nicht sehen (bezieht sich auf Staffel 1)
Demnächst kommt ja die 2 Staffel ob es dort zu mehr kommen wird weis ich leider nicht.. ich hoffe es allerdings da ich diesen Anime liebe :D

...zur Antwort
Weitere Inhalte können nur Nutzer sehen, die bei uns eingeloggt sind.