irgendwie sagt mir was, dass du schon wusstest, dass sie 13 war.. idk

...zur Antwort

man begehrt immer, was man nicht haben kann. karma

...zur Antwort

die welt ist so korrupt, biosiegel bedeutet schon fast gar nichts mehr, weil man an die meisten ez rankommt und das ist auch gewollt, aber dafür kann man halt mehr geld verlangen und das tierversuche eingestellt werden glaub ich nicht, weil alles was geld macht und kosten spart wird NIEMALS eingestellt. gruß

...zur Antwort

Herzleiden mit 17 Jahren?

Hallo liebe Leser

Ich bin ein Mädchen von 17 Jahren und habe bei mir zum ersten Mal Herzrhythmusstörungen bemerkt als ich 13 war

seitdem habe ich sie und es wurde über die Jahre immer schlimmer jetzt ist es schon so dass ich sie jeden Tag habe

aber ich merke nicht nur das Herzstolpern sonder jetzt auch vor allem da es jetzt wieder heißer ist durchgehenden Schwindel und Gleichgewichtsstörungen

ich war schon bei 2 Kardiologen und duzende Male im Krankenhaus oder in der Notaufnahme

einmal da hatte ich so starkes herzrasen dass mich der Krankenwagen mit einer Herzfrequenz von ungefähr 175 (in Ruhe) & Stolpern ins Krankenhaus gebracht hat und Die Sanitäter haben gesagt dass das überhaupt nicht gut für das Herz ist und ich unbedingt ins Krankenhaus muss und dort haben sie mir dann Medikamente verabreicht weil mein Herz einfach nicht langsamer schlagen wollte

Ich bin eigentlich kerngesund & habe schon jegliche andere Untersuchungen gemacht Das einzige was ich schon immer hatte waren starke Kreislaufprobleme

sie haben bis her nur das und sehen AV -Knoten Störungen aber das reicht ihnen nicht

sie sagen die Rhythmusstörungen die ich habe verursachen normalerweise nicht die Symptomatik die ich beschreibe

und deswegen haben sie mich jetzt für 2,5 Monate in eine psychiatrische Klinik geschickt in der ich auch viel fürs Leben gelernt habe aber an meinen gesundheitlichen Problemen hat sich nichts verändert und damit habe ich auch sehr viele Leute in meinem Umfeld enttäuscht weil das Ziel eig war „die wahre Ursache herauszufinden weshalb es mir schlecht geht“ Sogar ich dachte irgendwann ich bilde es mir ein bis ich dann abends bis zum nächsten Morgen wieder aufbleiben muss weil es mir körperlich so schlecht geht

und jetzt ist noch Sommer und im Vergleich zu letztem Jahr ist es jetzt um einiges schlechter..

Ich traue mich auch schon gar nicht mehr zum Arzt zu gehen weil mir da alle nur mit einem Schmunzeln zuhören und ständig die Augen verdrehen wenn ich sage es wird eher schlimmer als besser

aber so ist es! Ich weiß dass ich das mir nicht einbilde.. ich bin keine Hypochonderin

ich kann mich in Moment in denen es mir so schlecht geht zum Teil nicht einmal rühren weil alles so wahnsinnig anstrengend ist.. sogar das reden und wenn ich dann zum Beispiel doch weiter rede stoppen mich die Herzrhythmusstörungen

was sagt ihr? Was ist eure Vermutung?

danke an die Jenigen die bis hier hin gelesen haben!

(Tut mir leid dass ich nicht wirklich Satzzeichen benutzt habe)

...zur Frage

such dir nen anderen hausarzt, hier bekommst du keine fachgerechte antwort

...zur Antwort

du bist groß aber es gibt auch große typen. die darunter fallen wahrscheinlich weg. gruß.

...zur Antwort

er nutzt halt sein gutes aussehen und ist dazu noch dumm und jetzt? blockier ihn einfach und hör auf an ihm zu hängen, wenn du dich schon beschwerst. dumm?

...zur Antwort

so ungewöhnlich ist das au net

...zur Antwort