Sollte ich noch Kontakt zu dieser Person haben, bzw ein klärendes Gespräch mit ihr führen?

Das wird jetzt eine etwas längere Geschichte, deswegen entschuldige ich mich jetzt schon für diesen Text.

Vorgeschichte:

Angefangen hat alles im Februar 2015. Ich habe ein Mädchen im Bus kennen gelernt und wir haben zunächst angefangen uns über Facebook zu schreiben. Nach einer Weile haben wir dann auf WhatsApp gewechselt und es wurde jeden Tag mehr. Wir haben uns auch öfters im Bus getroffen, bis ich sie irgendwann nach einem Date gefragt habe. Sie hat direkt zugesagt und wir waren im Kino. Im Kinosaal war außer uns beiden niemand mehr, aber ich hatte mich nicht getraut ihr näher zu kommen. Einige Zeit später hatte ich sie dann persönlich gefragt ob sie sich vorstellen kann mit mir zusammen zu sein. Sie hat mich gekorbt und gesagt, dass wir nur Freunde seien (sie war zu diesem Zeitpunkt 14 und ich war 16). Wir nennen sie ab diesem Zeitpunkt L.

Wir hatten aber weiterhin Kontakt und ich habe dann im Sommer 2015 die Schule gewechselt.

Bei uns gibt es jedes Jahr vor den Sommerferien ein großes Volksfest. Auf diesem hatte ich dann ein anderes Mädchen kennen gelernt mit der ich dann im November 2015 zusammen gekommen bin. Ich hab dennoch den Kontakt zu L. gehalten und mich auch zusammen mit M. (meiner damaligen Freundin) getroffen.

Im März 2016 hab ich über eine Klassenkameradin erfahren, dass L. doch Gefühle für mich hat und damals nur keine Beziehung wollte, weil ihr damaliger Ex-Freund schlecht mit ihr umgegangen ist, Dorgen genommen hat und sie deswegen Angst hatte auch von mir so behandelt zu werden. Nachdem ich das erfahren hatte, hab ich L. darauf angesprochen und sie hat es bejaht. Ich hab es M. natürlich mitgeteilt, aber sie hatte diesbezüglich nichts gegen den Kontakt zu L.

Im Sommer 2016 hatten M. und ich mich dann getrennt und ich traf mich auf dem Volksfest mit L. Wir hatten beide schon etwas getrunken und haben uns einmal geküsst. Ich war genauso durcheinander wie sie aber nach einem klärenden Gespräch kam ich wieder mit M. zusammen. Die Freundschaft zu L. blieb bestehen.

Im Mai 2017 ist dann meiner bester Kumpel F. mit L. zusammen gekommen, obwohl beide wussten, dass ich darüber nicht sehr erfreut sein würde (wobei sich dass dann auch geklärt hatte) und ich nichts gegen ihre Beziehung hatte, da ich ja mit beiden befreundet bin.

Im März 2018 trennte ich mich aufgrund von vielen Konfliktpunkten (wenn sie von Belangen sind, einfach nachher nachfragen) von M.

F. trennte sich kurz darauf von L.

L. ist jetzt mit Fe. zusammen.

Das Problem kommt als extra Punkt, weil es sonst zu lang wäre.

Freundschaft, Beziehung, Liebe und Beziehung
4 Antworten