Könnte jemand meine Bewerbung durch gehen? Servicekauffrau im Luftverkehr?

Danke im Voraus! Bin offen für Vorschläge. Der Abschnitt mit den "(" ")" Klammern, ist noch unsicher. Soll ich das so lassen oder sollte ich was verändern? Zudem hätte ich noch die Frage, ob man eine Initiativbewerbung angeben soll oder am besten Weg lassen soll?

Hier die Bewerbung:

Bewerbung um einen Ausbildungsplatz als Servicekauffrau im Luftverkehr

Sehr geehrte Damen und Herren,

da ich in dieser Ausbildung bei Ihrem Unternehmen eine hervorragende Möglichkeit sehe, einen guten Start in diesen zukunftsträchtigen Beruf zu machen, möchte ich mich Ihnen vorstellen.

Im September 2016 habe ich meine Ausbildung als Fremdsprachensekretärin erfolgreich abgeschlossen und möchte nun meine Ziele weiter verfolgen.

Seit meiner Kindheit faszinieren mich Flughäfen, mit den vielen Menschen, den spannenden Reisezielen, einfach, das ganze Drum und Dran. Es war schon immer ein Wunsch von mir, in Ihrem internationalen Unternehmen tätig zu werden. Ich fühle mich besonders wohl andere Kulturen und andere Länder kennenzulernen. Gerade deshalb, habe ich mich für den Beruf der Servicekauffrau im Luftverkehr entschieden, weil mir auch der Kontakt zu anderen Menschen und Ihnen meine Hilfe anzubieten, große Freude bereitet.

**(Wie Sie meinen beigefügten Unterlagen entnehmen können, verfüge ich über die Fremdsprachensekretär Ausbildung und habe erste Erfahrung mit Sprachen. Dazu gehört Portugiesisch als meine Muttersprache.)

**Ein höfliches, gepflegtes und pünktliches Auftreten sehe ich als selbstverständlich an. Natürlich gehören auch Team-, Kommunikations- und Kritikfähigkeit, sowie Flexibilität ebenfalls zu meinen Stärken und bewahre stets die Ruhe in stressigen Situationen.

Ich bin sehr motiviert, eine Ausbildung mit viel Lernbereitschaft und dem nötigem Engagement anzutreten und freue mich die verschiedenen Bereiche Ihres Unternehmens kennenzulernen.

Ich hoffe Ihr Interesse geweckt zu haben und würde mich über eine Einladung zum Vorstellungsgespräch sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

XXXXXXXXXX

Flughafen, Bewerbung, Fehler, Ausbildung, Ausbildung und Studium
2 Antworten
Weitere Inhalte können nur Nutzer sehen, die bei uns eingeloggt sind.