Meine Freundin hat mehr Spaß mit ihren besten Freunden als mit mir...

Meine Freundin und ich sind nun seit 7 Monaten mit einer kurzen 1 1/2 Wochen Pause zusammen. Nun wir haben uns jetzt seit 2 Wochen nicht mehr getroffen , weil sie nie Zeit hatte oder Lust sich mit mir zu treffen , schließlich habe sie mit mir nicht denselben Spaß , wie mit besten Freunden. Bei mir ist das irgendwie was "anderes". Nun es ist ziemlich viel passiert zB wollte mein ehemaliger bester Freund und auch ihrer dass ich ihr Leben zerstöre indem ich ein Video davon mache wie sie mir einen bläst (So intim waren wir noch nicht) und das an jeden sende ... nun ich habe ihr screens und alles gezeigt und im Endeffekt sind sie wieder beste Freunde ... Er ich nenne ihn mal "S" und noch zwei andere "M" und "J" sind auch in meine Freundin verliebt. Nur ich bin mit ihr zusammen... Allerdings macht sie in der Schule deutlich mehr mit ihnen als mit mir und ich wurde eine lange Zeit bis ich das Thema angesprochen habe von ihr abgewiesen in der Schule und sie hatte immer Spaß mit den anderen. "S" hat auch versucht ca ein halbes Jahr mir meine Freundin auszuspannen ... hat nicht funktioniert. Er hat auch Lügen über mich und sie verbreitet an den jeweiligen Gegenüber. Und noch immer ist sie mit ihm so gut befreundet. Das macht mich echt fertig. Ich sehe sie in der Schule Spaß haben mit denen und ich kann mich nichtmal außerhalb mit ihr treffen... wenn ich das anspreche meint sie ich übertreibe. Und kann das Thema nicht mal zuende diskutieren damit wir eine Lösung finden.

Ich weiß echt nicht was ich machen soll ... es tut so weh die zusammen zu sehen aber nicht mal ein normales treffen mit ihr haben zu können

Was soll ich machen ? Wenn ich sie darauf anspreche wird sie sauer , wenn nicht tut es weh...

...zur Frage

Ganz ehrlich , mach Schluss :/ sie ist ziemlich billig und hat sich nicht verdient :) es wär wirklich gut wenn du es beenden würdest :3

...zur Antwort

Er geht seiner Freundin fremd also wird er auch die fremd gehen :)

...zur Antwort

Tut mir leid , er will es nicht und du musst damit leben :/

...zur Antwort

Ich persönlich finde dein Verhalten nicht gut .

...zur Antwort

Schwarm hat mich geblockt Was tun?!?!

Ich schreibe seit wochen mit einem Jungen den ich sehr mag ..ich hab ihn schon mal nach einem treffen gefragt aber er hatte nein gesagt ..trotzdem haben wir noch regelmäßig geschrieben bis er mich als ich einmal ihn angeschrieben hatte sich aufgeregt hat und mich geblockt hat Nach einem Tag hat er mich wieder entblockt und sich entschuldigt und dann hab ich ok geschrieben und nichts weiter Ein paar stunden später kam die Nachricht: "Hey hier ist eine Freundin vom xy bitte schreib ihn nicht mehr an du nervst einfach!!!" Weil ich mich so veräppelt gefühlt hatte hab ich ihn geschrieben wie blöd ich es von ihm finde und das er sich nicht mehr bei mir melden soll.. Ein Tag danach schreibt er plötzlich Moin und ich dachte will der mich rollen?!?! Sein Grund war das seine heiße geile Freundin wie er sie genannt hat mir dad schreiben wollte und es nur für den abend war und nicht für immer Immer wieder hat er mir geschrieben das er seiner Freundin alles über mich erzählt hat und für mich hat sich das so angefühlt als ob er sich über mich lustig macht Weil ein Kumpel von mir ihm kennt hat er gesagt das er gar keine Freundin hat und er nur auf die Steht aber kein Kontakt hat Weil ich so sauer bin hab ich ihn das gleich am den Kopf geworfen und er hat sich aufgeregt das es 6 Monate her war und ich ihm hinterher spioniere und dann hat er mich geblockt Und ich weiß nicht was ich jetzt von ihm denken und was ich machen soll HILFE!?!

...zur Frage

Er ist ein großes A vergiss ihn er will nur das eine wenn überhaupt und will dich blamieren .. Abgesehen davon steht er ja schon auf wen anderes also würd ich es ganz sein lassen

...zur Antwort

Phänomen Jugendliebe - nach etlichen Jahren ohne ersichtlichen Grund?

Hallo!

Seit längerer Zeit habe ich einige Gedankenspiele über eine Situation die mich selbst betrifft, von welcher ich einfach nicht schlau werde. Nun würde ich gerne Fragen was ihr von dieser Situation haltet, ob ihr auch schon solche Erfahrungen gemacht habt und wie ihr eben, falls betroffen, mit dem Phänomen "Jugendliebe" (Falls man es bei meiner Situation überhaupt so nennen darf) umgeht. Ich fasse mich kurz

Vor ungefähr 10 Jahren (da war ich 13) habe ich in einem Forum ein etwa gleichaltriges Mädchen kennengelernt. Wir haben Kontakt aufgebaut und haben uns viel mittels E-Mail und Chat unterhalten. Nun, dieses Mädchen mochte ich wirklich sehr (welch Überraschung), man könnte durchaus sagen, dass ich den Maßstab für künftige Beziehungen nach ihr gerichtet habe. Ja sogar hatte sie sogar gewisse Anspielungen gemacht, dass sie mich eben auch "gern" hatte. Nur hat sie den Kontakt nach einiger Zeit abgebrochen und da kam danach nie etwas zurück, warum ist mir unklar (man beachte, dass ich sie nie persönlich gesehen oder ihre Stimme gehört habe, wir haben uns lediglich Bilder verschickt).

Toll dachte ich, is jetz halt so. Hab mein Leben weitergelebt und mehrere glückliche Beziehungen gehabt, dieses Mädchen habe ich allerdings nie vergessen. Nun heute, nach einigen Jahren, holen mich nostalgische Gefühle ein. So lächerlich es auch klingen mag, wird mir schwer im Herzen wenn ich nur an sie denken muss. Ich habe bereits nach ihr im Internet gesucht und auch gefunden, und mein Herz wurde noch schwerer. Entzückend und hübsch wie ich sie gekannt habe. Es ist mir unbegreiflich, aber es ist fast so, als ob bisherige Beziehungen einfach "nichts" waren im Vergleich zu dem was ich momentan für sie scheinbar empfinde. Und mir brennt es nun auf den Nägeln, sie einfach anzuschreiben. Und ich stelle mir so einige Fragen, wie sie sich wohl so verändert hat. Und ob sie genauso denkt wie ich? Ich rede mir ständig ein, dass dies selbstverständlich nicht der Fall ist, aber was, wenn doch?)

Aber wieso?

Wie kann ein solch flüchtiger Kontakt aus Kindheitstagen einem ein solches Comeback auf einer Emotions-Achterbahn liefern? Kennt ihr diesen Gefühlszustand und was würdet ihr an meiner Stelle tun? Würdet ihr den Kontakt wiederherstellen oder würde das einfach lächerlich rüberkommen?

Ich habe versucht diese Gedanken abzustellen, denn ehrlichgesagt schäme ich mich schon fast, irgendwie Hoffnungen zu hegen für etwas was einfach mal so vor 10 Jahren kurze Bedeutung hatte, aber das schlägt mir nur noch mehr aufs Gemüt. Auch wenn es mich gerade beschäftigt, das ist etwas ganz Neues für mich und finde es doch schon faszinierend.

Nur werde ich diese Hoffnung nicht los - klar ist Kopfsache, aber Kopf und Herz scheinen gerade darüber zu ringen was richtig oder falsch ist.

Was haltet ihr davon? Habt ihr schon ähnliche Erfahrungen gemacht und wie seid ihr damit umgegangen? Auch: Wie würdet ihr reagieren wenn eure Jugendliebe sich wieder nach langer Zeit bei euch melden würde?

...zur Frage

Mach es einfach , du hast nix zu verlieren und du wirst es noch sehr lange bereuen, wenn du es nicht versuchst ;)

...zur Antwort

Laut der Religion dürfen weder Jungs noch Mädchen eine Beziehung führen :)

...zur Antwort

Vergiss sie ! Du wirst über so eine hinweg kommen glaub mir :)

...zur Antwort

Natürlich ist es Schlampig ... Es ist schon ekelhaft dass du jedes Wochenende feiern gehst , iwelche küsst und antanzt ... Ihh einfach nur traurig ..

...zur Antwort

Nein Tiere erkennen dich nach Jahren wieder :)

...zur Antwort

Mach Schluss .

...zur Antwort