Die Kleidung hat durchaus Einfluss auf unser Verhalten. Viele Menschen verhalten sich tatsächlich etwas förmlicher, wenn sie entsprechende Kleidung tragen. Allerdings kommt es auch immer auf das Verhältnis zur Außenwelt an. Für manche wirkt es auch einschüchternd, wenn sie sich over- bzw. underdressed fühlen.

Am Ende des Tages gilt aber der alte Spruch: ,,Man kann eine Ziege in einen Anzug stecken. Es ist und bleibt eine Ziege." Einen kompletten Persönlichkeitswandel wird man durch einen einmaligen Kleidungswechsel nicht erfahren.

...zur Antwort

Als Student der E-Technik hast du angesichts des Fachkräftemangels eigentlich eine sehr gute Verhandlungsposition. Daher halte ich es für sinnvoll, das Gehalt nochmal anzusprechen. Natürlich kommt es auch darauf an, in welcher Situation du bist und welche Alternativen du hast. Wenn du diesen Job dringend brauchst und keinen anderen in Aussicht hast, würde ich es mir nochmal gut überlegen.

...zur Antwort

Die einfachste Grundregel ist: Vor dem Sport Kohlenhydrate und nach dem Sport Proteine.

Darüber hinaus kommt es auch darauf an, was du erreichen willst. Wenn du abnehmen willst und daher ein Ausdauertraining absolvierst. Reicht eine kleine Menge Kohlenhydrate - insbesondere ein wenig Fruchtzucker. Im Anschluss muss die Eiweißmenge nicht allzu groß sein, da sie den Muskeln lediglich bei der Erholung helfen und nicht zu ihrem Wachstum beitragen soll.

Beim Krafttraining musst du schon mehr Kohlenhydrate vor dem Sport zu dir nehmen, damit dein Körper ausreichende Reserven hat, um mit der Belastung umgehen zu können. Und im Anschluss sind größere Mengen Eiweiß erforderlich. Gerade im Kraftsport herrschen aber auch kleine Glaubenskriege, die sich mit dem Zeitpunkt der Nahrungsaufnahme, ihrer Zusammensatzung und insbesondere den sog. Micros auseinandersetzen.

Im Allgemeinen lässt sich zudem sagen, dass du deine Ernährung nicht um den Sport herum aufbauen solltest. Viel wichtiger ist es, dass du dich zunächst ganzheitlich gesund ernährst. Eine besondere Anpassung auf deine sportlichen Aktivitäten kann dann in einem zweiten Schritt erfolgen.

...zur Antwort

Das kann an den unterschiedlichsten Orten geschehen. Ich habe erst vor wenigen Tagen von einem Paar gehört, das sich während einer Beerdigung auf dem Friedhof kennengelernt hat. Wichtig ist, dass du Orte besuchst, die zu dir passen und deinen Interessen entsprechen. So wirkst du am authentischten.

...zur Antwort

Hermines Kater Krummbein hat oft versucht Krätze zu kriegen, bekommen hat er ihn aber nie. Ich bezweifle, dass es deine Katze geschafft hat, Krätze zu erwischen. Krummbein ist ein Knieselmischling. Das macht ihn nicht nur besonder intelligent, sondern hat ihn auch mit herausragend guten Instinkten ausgestattet. Ich gehe nicht davon aus, dass die Fähigkeiten deiner Katze die Krummbeins übersteigen.

...zur Antwort

Eine Theorie lässt sich schwer als moralisch oder unmoralisch bezeichnen, denn in der Regel stellt die Theorie selbst zumindest einen Teil der moralischen Normen auf. Deshalb sollte die Frage eher lauten, ob die Prämissen des Realismus moralisch, unmoralisch oder amoralisch sind.

Im Ergebnis sind die Grundannahmen des Realismus wohl als moralbefreit, also amoralisch zu bezeichnen. Der Realismus geht davon aus, dass Staaten alleine ihren eigenen Interessen folgen . Diese können von Staats zu Staat sehr unterschiedlich sein. Die Moral hingegen beansprucht universelle Gültigkeit. Der Realismus hingegen geht davon aus, dass das Handeln eines Staates weder als universell gut noch als universell böse zu bezeichnen ist. Es ist letztlich nur danach zu bewerten, inwiefern es das Interesse des Staates an der Vermeidung der eignen Zerstörung bedient.

...zur Antwort

Die USA sind dafür ein gutes Beispiel. Während sie im 19. Jahrhundert ein besonderes Interesse an einem isolierten Wachsen hatten - sich also weitestgehend aus der internationalen Politik heraushielten -, wurden sie durch die beiden Weltkriege des 20. Jahrhunderts zur Weltmacht, die ihre Interessen auch fernab des amerikanischen Kontinents betroffen sahen.

...zur Antwort

Einen Teil der Kosten übernimmt die Krankenkasse, wenn der Eingriff medizinisch notwendig ist. Am besten wendest du dich direkt an deine Krankenkasse. Die werden dir sagen können, ob du bzw. deine Eltern einen Eigenanteil leisten müssten und wie hoch dieser ist.

...zur Antwort

Wenn es nur wenige Zigaretten waren und du schon einige Tage vor dem Zahnarztbesuch aufgehört hast, wird er es kaum feststellen können. Dies wäre allenfalls bei langjährigen Rauchern möglich, denn durch das Rauchen kann sich der Zahnschmelz verfärben. Außerdem würde er es riechen, wenn du kurz vor dem Zahnarztbesuch geraucht hast.

...zur Antwort

Du könntest dir auch einfach Minecraft zulegen und dort anfangen zu graben. Allerdings fehlt die Story dabei.

...zur Antwort

Auch die falsche Verdächtigung ist eine Straftat. Daher solltest du dich an die Polizei wenden.

Zudem kannst du dich auch an einen Anwalt wenden. Der kann dir vielleicht dabei helfen, ihn zivilrechtlich dazu zu bewegen, dass er es künftig unterlässt solche Behauptungen zu äußern. Möglicherweise hast du auch Anspruch auf Schadenersatz. Ein Anwalt kann dir außerdem helfen, wenn du Anzeige gegen die Person erstatten möchtest.

...zur Antwort

Meine Lieblingssitcom aus den 90ern ist Die Nanny mit und von der wunderbaren Fran Dresher.

Allerdings kommt es darauf an, was du unter ,,so etwas ähnliches" verstehst.

...zur Antwort

Das kann durchaus passieren. Manchmal trifft man eben Menschen, von denen man mehr erfahren möchte oder mit denen man mehr machen könnte. Da muss nicht gleich ein sexueller Hintergedanke dabei sein.

Vielleicht bist du aber auch tatsächlich schwul oder bisexuell. Manche Männer wissen es gar nicht, weil sie sich einreden lassen, dass sie auf Frauen zu stehen hätten, und entsprechende Gefühle dann einfach verdrängen.

Du kannst es letztlich nur herausfinden, wenn du dich mit ihm triffst.

...zur Antwort

Das kann ganz unterschiedlich sein. Es gibt auch viele Gesellschaften - insbesondere GmbH -, bei denen es nur einen Gesellschafter gibt. Auf jeden Fall kannst du dir merken, dass du für Personengesellschaften immer mindestens zwei Gesellschafter brauchst.

...zur Antwort

Sie werden dich fragen, ob du Rauschgift besitzt oder besessen hast. Bestimmt werden sie auch wissen wollen, ob du jemals welches erworben hast oder mit Leuten in Kontakt stehst, die regelmäßig Rauschgift zu sich nehmen. Du bist nicht verpflichtet gegenüber der Polizei irgendwelche Angaben zu machen. Allerdings kann das auch einen Verdacht versteckt und die Polizei bzw. die Staatsanwaltschaft zu weitergehenden Ermittlungen bewegen. Wenn du dir unsicher bist oder das Gefühl hast, es stehen schwerwiegende Indizien gegen dich im Raum, ist ein Gang zum Anwalt ratsam.

...zur Antwort

Wenn googlen nicht mehr weiterhilft, rate ich dir an den Verlag oder den Herausgeber zu schreiben. Manchmal findet man auf Amazon auch Informationen zu den Autoren. Bei Sammelbänden ist dies aber nur eher selten der Fall.

...zur Antwort