Natürlich auf die Party gehen, dich von deinen Eltern abholen lassen, Hausarrest bis du ausziehst bekommen und jegliches Vertrauen zwischen dir und deinen Eltern zunichte machen. Geh zur Party, ist ein muss.

...zur Antwort

Weltbekannt ist auch das alkoholfreie Clausthaler Bier, welches seinen Markennamen in Anlehnung an das noch bis zur Mitte des 20. Jahrhunderts in der Städtischen Brauerei Clausthal gebraute „Claus-Bräu“ erhalten hat (Zellerfeld hatte die eigene Berg-Brauerei Berg-Quell). Die Marke wurde an die Binding-Brauerei verkauft und wird seitdem ausschließlich in Frankfurt am Main gebraut. In der Hochzeit des Bergbaus gab es bedingt durch die Bergfreiheit zahlreiche Brauereien in den Oberharzer Orten, von denen nur noch eine in Altenau besteht.

Auch in der Harzreise von Heinrich Heine ist Clausthal (dort „Klausthal“ geschrieben) eine wichtige Station.

wiki http://de.wikipedia.org/wiki/Clausthal-Zellerfeld

...zur Antwort

Das Gewicht ist weniger das problem als womöglich die Sperrigkeit. Aber auch das sollte gut alleine gehen, wenn nicht lass dir doch noch kurz helfen von jemandem bevor er kaputt geht.

...zur Antwort

http://www.amazon.de/Duden-B%C3%A4nden-Standardwerk-deutschen-Sprache/dp/3411041137/ref=sr11?ie=UTF8&s=books&qid=1276801990&sr=8-1

...zur Antwort

Natürlich, du hast genügend Fett an deinem Körper (egal wie dünn du bist). Übrigens besser ist es aber ne kleinigkeit zu essen, nen Müllermilch etwa trinken oder dergleichen. Denn bevor der körper auf fettverbrennung umschaltet dauert es 20-30 min und zuvor braucht er einen anderen treibstoff. Hast du dann nichts im magen geht es auf deine muskulatur.

...zur Antwort

Vergeltung bedeutet im ursprünglichen Sinne nur die Entlohnung für eine Tat und war durchaus positiv gemeint, heute etwa noch bekannt in dem Ausspruch "Vergelt's dir Gott" Allgemein hat es aber inzwischen eine eindeutig negative Bedeutung und ist in seiner Bedeutung der Rache sehr nahe.

...zur Antwort

Meist Zeitschriftenläden. Gut sortierte Supermärkte mit einer Zeitschriftenabteilung und englischsprachigem Klientel haben sie auch.

...zur Antwort

Ja gibt es. Nennen sich Homonyme bzw. Polyseme (bei einer gemeinsamen ethymologischen Wurzel).

...zur Antwort