Wenn du es so machst- natürlich
Aber sobald du größere Mengen Verdienst musst du es als Firma eintragen! Und das kannst du mit unter 18 noch nicht :)

...zur Antwort

Selbstverständlich! Benutze sie, Spiele sie, hab Spaß mit Ihnen! Solange du nicht behauptest sie wäre von dir oder du damit Geld verdienst, ist alles im Grünen Bereich! Viel Spaß beim Spielen
Lg

...zur Antwort

Anhang:
Wenn du gutes Wetter willst 27 Grad. Schöne Strände, Vulkane, Steine wenig Touristen, empfehle ich dir eher Lanzarote!!
Lg
Teile doch bitte eure Entscheidung mit und wie es euch gefallen hat! :)

...zur Antwort

Hey!
Oktober und Mallorca ist so eine Sache- ich finde das ist die Zeit wo man nicht gerade mit gutem Wetter rechnen kann!
Ohne Touristen wird es nicht gehen- aber wie wäre es mehr im Inland?

...zur Antwort

Mit YouTube anfangen? Oder es lieber lassen?

Hallo Leute...
Ich (w/16) und mein Freund (m/19) würden gerne mit YouTube anfangen. (Getrennte Kanäle)... Er ist relativ offen und nicht ganz so schüchtern. Ich hingegen gehe noch zur Schule (er nicht) und habe Angst, dass schlecht über mich geredet wird. Ich meine klar im Endeffekt kann man es seinen Freunden verheimlichen. Aber vllt kommt es ja doch ans Licht?
klar, falls ich erfolgreich werden sollte, dann würden die das sowieso mitkriegen. Aber ich habe dennoch paar bedenken.
Alleine schon, weil ich nicht die beliebteste bin.
Mein Freund will in die Richtung Gaming gehen.
Ich will mehr Lifestyle, beauty und auch ernste Themen ansprechen, über die nicht gerne jeder offen redet.
Ich will es auch gar nicht machen wegen Geld, klar wenn man es schafft damit Geld zu verdienen ist klasse, aber das ist nicht der Ausschlaggebende Punkt, wieso ich das machen will.
Ich erhoffe mir auch davon, dass ich vllt einfach meine Gedanken offen teilen kann. Anderen Menschen Tipps geben, die zB Depressionen haben oder einen Verlust (Tod) im Bekanntenkreis ( habe selbst damit Erfahrung)
Mein Kanal soll natürlich nicht nur aus ernstes Themen bestehen. Ich würde auch gerne meinen Freund dazu holen oder generell, wie gesagt, lifestyle Videos machen und lustige Sachen  etc.
Vllt auch Videos, über Selbstbewusstsein und das man sich selber lieben sollte, wie man ist etc.

Ich will mich austoben, beim bearbeiten der Videos und will endlich ein Hobby wo ich meine Gedanken und alles auf was ich Lust freien Lauf lassen kann.
Und ja ich weiß viele viele viele wollen das machen.
Was meint ihr? Soll ich mich trauen? An Geld für Equipment hapert es nicht. Oder meint ihr eher "lass es lieber"? Will bitte ernste Kritik und kein "noch so ein Mainstream Opfer das nur Geld will " ihr wisst was ich meine :) will einfach ein paar Meinungen :)

...zur Frage

Tu es!!
Was soll schon schiefgehen? Wenn du es normal machst wird sich niemand aufregen! Wichtig ist, guter Sound und Musik!  Beim Lesen der Frage habe ich das Gefühl bekommen, das du deinen Freund dabei haben möchtest so als Dreamteam- sprich mit ihm darüber- trifft dies nicht zu vergessen es!
Und am wichtigsten, probiere schwierige Themen, aufzulockern. Wenn du ein Video über den Tod machst möchte dich da niemand traurig sitzen sehen. Lockere das ganze mit Effekten auf, und schau dir alle Seiten genauer an. (Beim Thema Tod- darf man natürlich trotzdem lachen!!!!!
Ich wünsche dir viel Glück! Bleib an der Sache dran. Am Anfang bekommt jeder ein Paar Rückschläge, sonst würde man sich auch nie verbessern!
Lg

...zur Antwort

Hey!
Ich habe so einen aus spaß schonmal angebaut! (Also aus vogelfutter) Es ist sehr mühsam! Aber es funktioniert. Illegal ist das nicht da dort nur mänliche pflanzen benutzt werden mit einen geringen HTC wert. (Zu wenig um das zu rauchen!)
Wenn du sie anbauen möchtest weil sie schön sind, solltest du einen nährhaften boden haben- ich hatte damals eine Automatische Bewässerung sowie eine Pflanzen lampe. Mein fehler war das ich Sie zufrüh in ein größeres behältnis ohne Lampe ausgepflanzt habe...
Viel glück
Lg

...zur Antwort